Muss ich das Ticket nach dem stornieren (Stornierungsgebühr: 19Euro) nochmal komplett neu bezahlen oder lediglich die Storniergebühr?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Allerdings bekam ich jetzt die Meldung, dass der IC hin ziemlich viel Verspätung haben wird, .... (Zitat)

Wenn Sie erst Ihre Fahrkarte stornieren und noch 20,00 Euro dazu zahlen müssen damit dies geht würde ich Ihnen raten es sich gut zu überlegen da eine neue Karte gegebenenfalls mehr als die storniete Karte kosten könnte da es später ist. Von dem Sparpreis gibt es nämlich nicht so viele.

Beispiel: 21,75 Euro minus die Stornierung = 2,75 Euro; neue Karte 30,00 Euro (also 27,25 Euro teuer); ob sich bei meinen Beispiel eher eine Umbuchung empfiehlt muss jeder selbst entscheiden.

Übrigens: da sind Sie nicht der einzige welcher durch das komische System nicht durch blickt. Ich seit einigen Tagen auch nicht mehr. Man muss dazu aber sagen das ich ein vielfahrer bin.

Du kannst auch einen anderen Zug mit diesem Ticket benutzen.

Der kann gleichwertig, oder auch minderwertiger sein.

Musst kein neues Ticket kaufen.

Für die Verspätung bekommst du sogar noch Geld zurück. Siehe Fahrgastrechte bei Verspätung.

Kommentar von glaubeesnicht
17.05.2017, 19:50

Das Sparpreisticket ist zuggebunden.  Er kann nicht einfach einen anderen Zug nehmen. Er will nur vorsorglich einen anderen Zug nehmen. In diesem Fall muß er stornieren und ein neues Ticket kaufen.

0
Kommentar von 0987654321QW
17.05.2017, 20:14

nach 20 Minuten Verspätung kann die Fahrkarte auch anders genutzt werden da ab dann fällt die Zugbindung weg / wird aufgehoben. ich würde mir so was aber bestätigen lassen. damit ist auch gemeint das ein ICE genutzt werden darf. aber natürlich nur mit Bestätigung. Tipp vom vielfahrer: an einen Tag wo ich weiß das die Arbeit länger dauert kaufe ich mir keinen Sparpreis da ich ja die Arbeit nicht unbedingt früher verlassen kann. ausserdem merke ich ja jeden Freitag wann der Feierabend Verkehr am stärksten ist und so wirkt sich das auch auf alles aus. heißt Bahn macht nur das was sie erstellt hat. S-Bahnen , Regionalbahnen und Buse gehören nicht zur Bahn. heiß wenn Bus wegen Baustelle oder Unfall Verspätung erzeugt und du deshalb nicht pünktlich zum Bahnhof kommst, ist der Zug (die Zugbindung) weg und die Bahn zalt nicht da es das verschulden vom Kunden ist.

0

Ich sehe gerade das Sie bei der Erstellung der Frage unten das Schlagwort "Bahncard" verwendet haben. Besitzen Sie eine ??? Wenn jetzt "Privatsphäre" oder der gleichen kommt ist es okay. Aber je höher diese ist, ändern sich auch die Bedienungen. Glaub ich zumindest. Vielleicht noch einmals in den AGBs nach zu lesen.

Was möchtest Du wissen?