MUSS ICH DAS RECHT, EINEN SCHADENSTELLE AM NACHBARDACH ZU BEGUTACHTEN, EINKLAGEN (REIHENHAUS)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja wenn er nicht freiwillig möchte musst du einen richterlichen beschluss einklagen. Du hast aber recht gute chancen diesen zu bekommen da es ja nötig ist um aufzuklären wer für den schaden aufkommen muss

Tja....in Österreich ist vieles anders....Hast Du denn eine Rechtsschutzversicherung??? Nachbars Dach geht nur über einen entsprechenden Anwalt mit vorliegendem Gutachten...

Was möchtest Du wissen?