Muss ich das machen Za?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Öhm... das ist doch das Ziel und Wesen von Zeitarbeit, dass man in unterschiedlichen Firmen eingesetzt wird, oder hab ich da was falsch verstanden?

Ich bin in eine Firma normalerweise ab und z7 haben die mich in die anderen Firma geschickt aber nicht unterschiedlich und das waren immer für paar tagen höchstens 2 wochen knapp. Aber eigentliche Problem ist das der Weg von zuhause zur Arbeitsstelle mit dem Bus und Zug länger als 1std30min dauert und Rückfahrt habe keine möglich richtig nach Hause zu kommen fange um 13:15 an und höre 22 Uhr auf dazu muss ich 10 Uhr aufstehen und 11 Uhr losfahren und Rückweg muss ich lange laufen weil kein bus kommt. Deswegen will ich das nicht machen und ich weiß nicht was ich machen kann

0
@harun94

1,5 Stunden sind mit den Öffis aber durchaus noch zumutbar. Zumal es ja nicht für lange ist.

0

Muss 5 mal umsteigen ungefähr dazu immer schnell sein damit ich den kriege

0
@harun94

Dann musst Du deinem Chef das darlegen. Rechne aber damit, dass er nicht besonders beeindruckt sein wird.

Ich kenn ne Menge Leute, die so lange Wege zur Arbeit fahren. Und bin auch selbst schon solche Strecken gefahren. Immer.

0

Aber normalerweise wenn ich das nicht will können die doch nicht einfach hin schicken die müssen auch mit mir reden darüber

0

kündigen, es ist nicht problem des AG wie du zur arbeit kommst.

klar ich kann deine lage verstehen aber in den sauren apfel musst du wohl beißen und die wegzeit in kauf nehmen

Ja würde ich machen nur problem ist 11 uhr fahre ich los und 22 uhr Feierabend bin ich irgendwann nach Mitternacht zuhause

0

Was möchtest Du wissen?