Muss ich das machen (Arbeitsamt)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hast du denn deinen Studienplatz schon sicher ?

Wenn nicht,dann musst du auch Angebote annehmen,denn du bist verpflichtet eigene Bemühungen nachzuweisen,solltest du noch keinen festen Ausbildungsvertrag / Studienplatz haben,den du auch zum nächst möglichen Zeitpunkt beginnen kannst.

Du kannst dann nur ein persönliches Gespräch suchen und versuchen das ganze nach hinten zu verschieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du willst etwas vom Arbeitsamt und musst wie jeder andere auch, bestimmte Leistungen gegenüber dem Amt erfüllen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vom Arbeitsamt gibt es nichts umsonst.Wenn Du arbeitssuchend gemeldet bist, musst Du bereit sein zu arbeiten oder Schulungen zu absolvieren.Die Alternative wäre, bis Studienbeginn arbeiten zu gehen.Damit könntest Du einiges ansparen, den Führerschein könntest Du nebenher machen, wie das fast alle machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das einfachste wäre eine Krankschreibung. Aber du kannst ja mit der Firma mit der Firma über die Zeit des praktikums reden. Mach Vorschläge wen du anfangen kannst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schön das du durch Kindergeld und Unterhaltszahlungen finanziell abgesichert bist. Kannst dir auch einfach selber für dein Geld arbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?