Muss ich das Hamstergehege wegschmeißen?

3 Antworten

Du kannst es einfach mit einem Gemisch aus Wasser und handelsüblichen Essig reinigen. Das definfiziert und sollte einen großteil der vorherige Gerüche Beseitigen. Zudem ist das Gemisch auch nicht schädlich für die Tiere.

Gehege normal auswischen dann, einfach mit einer Sprühflasche das Gemisch großflächig aufsprühen und einziehen lassen. Danach ggf noch abwischen.


Wenn der Hamster nicht krank war, dann können die Sachen weiter verwendet werden.

Allerdings sollten sie trotzdem so gut wie möglich gereinigt werden damit der neue Hamster den alten nicht so gut riechen kann. Ansonsten fühlt er sich im Gehe wie im fremden Revier und ist die erste Zeit sehr eingeschüchtert.

Einstreu komplett entfernen.

Alles was aus Glas oder Kunststoff ist gründlich mit Spühli waschen, danach nochmal gründlich mit klarem Wasser. Damit vergiftet sich der Hamster nicht.

Alles was aus natürlichen Materialien ist muss genauer begutachtet werden. Von einigen Dingen die vielleicht angeknabbert sind oder sich sowieso nicht reinigen lassen, würde ich mich trennen. Dinge wie eine Holzhütte oder ähnliches kann man mit klarem,  heißen Wasser abschwemmen und danach gründlich an der Luft trocknen lassen. Achtung! Wirklich gut trocknen lassen, sonst könnte Schimmel entstehen.

Das Holzzubehör hab ich auch komplett weggeschmissen, mir ging es nur ums Gehege. 

0

Ich würde das ganze mit Desinfektionsspray einsprühen und etwas abwaschen.

Zieht das nicht komplett ein so dass man es nicht mehr abgewaschen bekommt?

0
@hamsterhamstiii

Das desinfektionsmittel zieht ein.. ich meinte auch unabhängig von einander.. abwaschen und danach einsprühen^^

0

Hamster von unbehandeltem Holz fernhalten?

Hi Leute! Wir haben uns heute ein Bett zugelegt, dessen Standbeine aus unbehandeltem Holz sind. Da wir unseren Hamster abends im zimmer frei rumlaufrn lassen und nicht wollen dass er die Beine anknabbert, haben wir uns über legt, die Beine mit klarlack anzustreichen. Ist dieser giftig für ihn oder besteht sonst irgendeine Gefahr? Danke im voraus!

...zur Frage

Was haltet ihr von diesem Plastikröhren-Ersatz für Hamster?

Ich habe vor kurzem ein Hamstergehege in mein Regal eingebaut. Jetzt will ich den bestehenden Bereich mit einer Buddel-Kiste verbinden.

Die Plastikröhren kommen in diversen Foren zu dem Thema ja nicht wirklich gut weg. Eine Alternative konnte ich bis jetzt auch nicht finden. Korkröhren sind meistens zu kurz, außerdem sieht man nicht, wie es darin aussieht und ob sie schon stark verschmutzt sind.

Meine Idee war, ein stück Holz (ca. Länge 100cm, Breite 5cm, Dicke 0,5cm) als Steg zu verwenden. Damit der Hamster nicht runterspringt würde ich eine Art Kuppel aus feinmaschigem (Maschengröße ca. 0,3 - 0,6cm) Maschendrahtzaun/Hasengitter befestigen. Ich würde den Draht seitlich am Holz festtackern.

Spricht irgendetwas gegen die Idee? Freue mich über Antworten!

...zur Frage

Frage zu Detolfs als Hamstergehege

Ich bin kurz davor, zu ikea zu fahren und mir einen Detolf für meinen kleinen Perry zu holen. Bis her hatte ich den normalen Käfig (ungefähr wie bei Bild 1), habe aber neulich einen Detolf im Internet gesehen und mich sofort verliebt. Ich würde meinem kleinen Schatz gerne auch sowas schönes bieten. Jetzt habe ich eine Frage. Bei dem von Ikea (zweites Bild) ist außen ja Holz. Wenn mein Hamster in die Ecke pinkelt, was passiert dann mit dem Holz? Ist das nicht so stark, dass es kaputt geht? Ich weiß, es ist nicht viel, wenn man es täglich oder alle 2 Tage reinigt, aber man weiß ja nie. Muss ich noch weitere Sachen bei Detolfs beachten?

Alle Kenner und Besitzer bitte antworten :)

...zur Frage

Neuer Hamster ständig am beißen?

Guten Abend ihr Lieben,
seit Samstag habe ich meinen kleinen Dsungarischen Zwerghamster, und auch habe ich schon gehört das sie an den Händen knabbern werden, da sie alles neue anknabbern würden. Mein kleiner kommt aber sofort zu meiner Hand gerast um diese dann anzuknabbern, sobald ich meine Hand im Nagarium habe. Schon seit ich ihn habe. Er lebt in einem Artgerechten Nagarium (Aquarium) und hat auch Artgerechten Zubehör. Ist das normal oder habe ich einen aggressiven Hamsti erwischt? Liegt es vielleicht daran das er noch zahm/Zähmer werden muss?
Viiielen lieben Dank im Voraus :))

...zur Frage

Welpe bricht nach Knochen?

Wir haben einen 11 Wochen alten Welpen und wohnen am Bauernhof mit vielen Katzen (15). Wir haben da eine Stelle wo sie immer Essensreste bekommen und da sind auch Suppenknochen. Da hat der kleine Lokí einen entdeckt und lange rumgekaut bis er ihn verloren hat. Jetzt ca. 20 min später erbricht er immer etwas. Was ich gesehen habe eine grüne flüssige Substanz. Was kann ich da machen? Ist es schlimm oder vergeht es von selber wieder?

...zur Frage

Hamster-Auslauf-Material

Ich wollte ma fragen welches material ich am besten für mein gehege ..Will kein holz nehmen. Beist sich der Hamster durch Karton? Ich habe versucht es zu beschreiben aber es ist schwer:D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?