Muss ich das Geld zurückgeben obwohl man es mir entlassen hat?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nach deinen Angaben habt ihr einen Erlassvertrag geschlossen. Problem hier ist, dass dieser mündlich geschlossen wurde und es dir schwer fallen wird, diesen - im Extremfall - vor Gericht zu beweisen. Allerdings - vorausgesetzt du hast deinen SMS Verlauf noch - ließe sich anhand des Gespräches nachvollziehen, dass er dir deine Schulden tatsächlich erlassen hat (z.B. durch eine Formulierung: "jetzt möchte ich es aber wieder haben").

Allerdings könnte der Erlassvertrag wegen des Wegfalls der Geschäftsgrundlage unwirksam sein. Daran bestehen jedoch Zweifel, da für dich zu diesem Zeitpunkt nicht ersichtlich war, dass er dir das Geld nur aus den deinerseits benannten Gründen gegeben hat. Rechtlich gesehen ist es eher wahrscheinlich, dass du das Geld tatsächlich behalten dürftest.

ABER: anscheinend wurde dir gedroht (Gang zur Polizei mgl.) und es geht lediglich nur noch um 350€. Hinzukommt, dass er ein Teil deiner Familie ist. Ich würde mir also die Frage stellen - auch, wenn ich kein Fan davon bin, Unrecht siegen zu lassen - ob es nicht eher sinnvoll, der Familie zur Liebe, deinem Cousin das Geld zurückzuzahlen und nie wieder Geld von ihm entgegen zu nehmen, folglich unabhängig zu bleiben.

Gruß Gerryhard :-)

Würde er es auf Raten nehmen, würde ich auch direkt sagen das es okay ist aber in dem fall will er direkt das ganze geld und ich sollte doch das geld von meinem freund nehmen und es würde ihn nicht interessieren wie ich das geld beschaffe.

0

habt ihr was schriftlich?

wenn nein habt ihr einen mündlichen Vertrag geschlossen, der ebenso bindend sein sollte In diesem Fall wäre auch eine mündliche Erlassung der Restschuld bindend

schwer in solchem Fall ist es das auch nachzuweisen... deshalb immer alles schriftlich machen! auch innerhalb der Familie wenn es ums Geld geht!

Er hat mir in WhatsApp es auch nochmal geschrieben das er mir die 340 euro erlassen hat aber es jetzt wieder will.

0

Eigentlich musst du ihm das Geld nicht wiedergeben, würde ich aber trotzdem machen.. Wenn er dir droht kannst du zur Polizei gehen

Aber er erwartet grad 340 Euro und die habe ich nicht und auf Raten will er es nicht, ich wüsste auch nicht wie ich an soviel geld grad dran kommen soll.

0

aussage gegen aussage, jeder kann behaupten was er will, vum dich abzusichern musst du dir eine empfangsquittung für das zurückgezahlte geld geben lassen, sonst kann er später kommen und behaupten, du hast nichst zurückgezahlt.

Aber allgemein habe ich ja eine bestätigung das er mir das geld erlassen hast.

Und wenn es auch dazu kommt das ich das Geld wieder geben muss, wird es doch so sein, das wenn ich das geld nicht direkt alles geben kann, man mir sagt das ich es auf raten abzahlen muss? und wenn das so wäre, wäre es ja kein problem.

0
@BansheeBo

wenn du einen glaubhaften beweis hast, dass er dir ein teil der summe erlassen hat, btauchst zu nichts zurückzahlen. ansonsten nach jeder teilzahlung zurück, eine quittung verlangen, bis alles zurückgezahlt wurde. so können keine unberechtigte ansprüche entstehen.

0

lass dich nicht verrückt machen ! du kannst die 340 ansparen und ihm dann geben. wenn er dir drohen sollte,kannst du ihm sagen,dass du ihn dann anzeigen wirst.

Er will eine anzeige gegen mich machen....kann er das eigentlich ?

0
@BansheeBo

er droht dir,ist aber nix dahinter. erzähls deiner tante,deinem onkel,sind doch seine eltern.

0

hallo also so wie sich das anhört ist das eine sache für einen anwalt.

Dein Cousin hat Dir aus der Patsche geholfen.Jetzt reite nicht darauf rum, er hat es Dir erlassen. Geh in Dich und gib Ihm sein Geld zurück. Hoffentlich kannst Du noch in den Spiegel schauen ohne rot zu werden.

Ersten würde ich Ihm das geld zurückgeben wenn er es auf raten nehmen würde da ich das geld nicht habe.

zweitens sehe ich es nicht ein das er mir so kommt nur weil ich keine beziehung mit ihm will.

also ein bisschen nachdenken wäre auch mal gescheit!

0
@BansheeBo

Da muß man nicht gescheit sein, daß fühlt ein Blinder mit dem Krückstock daß Du nicht gewillt bist, Deine Schulden zu begleichen und erzählst hier was, was Dir Keiner abnimmt.

0
@jimpo

Wenn du meinst bitte aber lass deine dummen kommentare ich weiß besser ob ich es zahlen würde wenn man meine ratenzahlung annimmt oder nicht.

PS: Dumm anmachen dafür gibt es andere sachen und kein forum. ich brauch mich hier auch nicht rechtfertigen für eine ganz normale frage.

0

Was möchtest Du wissen?