Muss ich das Geld von Konzertkarten zurück erstatten wenn der Brief an den Käufer zu spät an kam?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Klar musst du das bezahlen, wer hat denn zu wenig Porto aufgeklebt?

Warum sollte da denn der Empfänger auf den Kosten sitzen bleiben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstatte schnellstens das Geld und sei froh, wenn nicht weitere Kosten eingeklagt werden. Vielleicht hatten die Käufer schon Bahntickets, die dann auch wertlos waren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Allein den Brief am Fr. für ein Konzert am So. abzusenden, war schon ein extrem hohes Risiko. Das du zuwenig Porto verwendet hast, ist ganz allein deine Schuld, für die du gerade stehen musst.

Also musst du das Geld zurückzahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar musst du das.

Wer schmeißt denn auch am Freitag nen Brief in nen Postkasten, wenn er am Samstag geliefert werden soll.

Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Du hättest einfach nachlesen können wieviel Frankiert gehört bzw. wie du die Tickets sicher bis Samstag dorthinbekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da musst du wohl oder übel die letzte auch bezahlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?