Muss ich das Gebet wiederholen(Islam)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt sicherlich eine islamische Auslegung dazu... die evtl. auch googelbar ist... Mom.. ich googel mal....

nee.. so konkret nichts gefunden, sorry... daher erscheint mir Deine Frage durchaus aus islamischer Sicht berechtigt...

( ich mag nur die Fragen nicht , die leicht googelbar sind )

ou... doch was gefunden:

http://www.basseera.de/fiqh/at-taharah/363-spermaflecke

Auszug:

Von ‘Ā`ischah wird berichtet, dass sie sagte:

 „Ich pflegte die Djanābah (gemeint Spermaflecke) von der Bekleidung des Gesandten Allahs, möge Allah ihn loben und Heil schenken, auszuwaschen, und er ging damit hinaus zum Gebet, während die gewaschenen Stellen noch durch Wasserspuren in seinem Kleid erkennbar waren.“

hm, nee.. beantwortet Deine Frage auch nicht, sorry....

ABER:

Der prophet pflegte zu äußern:

Wenn Du Zweifel an etwas hast, lass es... und tu das, woran Du keine Zweifel hast...

Gegenfragen:

Hättest Du irgendwelche Zweifel, wenn DU das Gebet wiederholen würdest ?

Ist etwas schlimm daran, das Gebet zu wiederholen ?

solltest Du nicht eher erfreut sein, das Gebet zu wiederholen ?

( oder empfindest DU es als "lästige Pflicht"...?...)

also, mach nicht lang rum:

Wiederhole es !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

und wie oft hast du gebetet ohne die Verunreinigung bemerkt zu haben,
und was ist passiert?

Am besten reinigst du dich vor jedem Gebet gründlich, und betest dann jeweils nackt um dem Fallstrick "Verunreinigung" zu entgehen, 

denn die Kleider sind eigentlich immer verunreinigt, auch wenn man es noch nicht sehen kann.  :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Abend. 

Allah hat sicher nichts gegen einen Klecks Malerfarbe auf deiner Hose.

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach dem toilettengang solte man nicht sofort wudu (Abdest) nehmen oder machen kp. Es kann sein das es noch Tropfen gibt die raus kommen dasswegen sollte man ein Stück Toilettenpapier oder wattein das Loch stecken (kleine kügelchen) (keine Angst es bleibt nicht für immer dein) Dann soltest du ungefähr 40 stritte gehen und husten damit es raus kommt und nicht in die hose tropft . Dann kannst du dein wudu besser nehmen. (Ich mache das immer so) Unterhose immer sauber halten sonst geht Gebet nicht in Erfüllung .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DreiBesen 01.11.2016, 20:46

Dein Ernst? o.O

0
AlpiXYZ 26.11.2016, 12:16
@DreiBesen

Natürlich 

Das ist eine Sitte (adab) und ist Hygiene .

Ist nichts schlimmes.

0

Was möchtest Du wissen?