Muss ich das bezahlen weil ich es kaputt gemacht hab?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

also, wenn du ihn kaputt gemacht hast, mußt du auch für den aktuellen Wert aufkommen. Das ist auf jeden Fall weniger als der Neupreis. In sofern finde ich die Vereinbarung schon mal gut, daß du die Hälfte davon zahlst. Du hast jetzt schon zu gesagt, daß du die Hälfte des Kaufpreises für den neuen Heizlüfter übernehmen willst. Damit ist das an sich bindend. Allerdings können deine Eltern dem noch widersprechen. Das macht Sinn, wenn dir viel mehr Kosten entstehen, als das Teil wert war, daß du kaputt gemacht hast. Also wnn du einen Heizlüfter im Wert vo 10 Euro kaputt gemacht hast und er sich jetzt ein Luxusmodell im Wert von 500 Euro kauft, dann würde ich an STelle deiner Eltern sagen, daß du minderjährig bist und der Vertrag (also die Zusage, die Hälfte der Kosten zu übernehmen) nichtig ist. Aber ich denke mal, der wird sich schon nicht ein extra teures Modell kaufen. Selbst wenn es etwas teurer werden sollte, würde ich an deiner Stelle um des Friedens und der Freundschaft Willen die Vereinbarung einhalten und die Hälfte der Kosten übernehmen. Wenn du mit der Zahlung probleme hast, kannst du sicher mit denen reden, ob es auch in kleinen moderaten Raten geht. Die wissen doch sicher, daß du in dem Alter kein großes Einkommen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn's was teures war bist du über deine Haftpflicht Versicherung deiner eltern abgedeckt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest mit deinen Eltern sprechen. Deine Eltern werden sicherlich eine Haftpflichtversicherung besitzen und diese würde auch von dir verursachte Schäden erstatten. Dann müsste keiner etwas zahlen, außer die Versicherung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag deine Eltern zwecks versicherung du bist sicher minderjährig und Schülerin, d.h. du bist mitversichert. bezahlen musst du ihn auf jeden fall allerdings nur soviel wie ein gleichwertiges Gerät kosten würde. Ich habe mal geschaut und mit deinen 30€ lagst du jetzt nicht ganz so falsch. Die teile fangen bei 8€ an und hören etwa bei 400€ auf. Ist also eine große Preisspanne. Frag doch mal nach wieviel der überhaupt kosten würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

DU musst den nicht bezahlen - deine Eltern werden zur Kasse gebeten bzw. deren Haftpflichtversicherung. Aber warte doch erst einmal ab, was Opi haben will. Das er von Anfang an nur die Hälfte fordert ist doch fair. Vielleicht wird es preiswerter, als du denkst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haben Deine Eltern keine Privathaftpflichtversicherung? Hierüber kannst Du den verursachten Schaden abrechnen / abwickeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Eltern werden wahrscheinlich eine Privathaftpflichtversicherung haben. Sag es Deinen Eltern damit der Schaden dort gemeldet und bearbeitet wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass es doch einfach über deine Haftpflicht laufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst nur den zeitwert ersetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

das bezahlt deine Haftpflichtversicherung, wenn vorhanden.

Gruß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du musst nur so viel zahlen wie der alte gekostet hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?