MUSS ich das Beantragen?

7 Antworten

Sie können das von Dir verlangen,ob Du es dann machst,ist eine andere Sache ! Es ist die Pflicht Deines Freundes Unterhalt an sein Kind zu zahlen,kann Er das nicht,ist zunächst das Jugendamt für den Unterhaltsvorschuss verantwortlich,den es dann eventuell beim Kindsvater wieder einfordert . ( falls er Zahlungsfähig war ) Wenn Du das also nicht machst,wird Dir das Amt für Dein Kind den Restbetrag den es bekommen würde,nicht zahlen . Du hast ja in Deinem Antrag auf ALG -2 angegeben,das Du ein Kind bekommen hast,das Du mit Deinem Kind alleine in Deiner Wohnung wohnst und was Du für Dein Kind bekommst . ( Kindergeld,Unterhalt vom Vater ) Da der Vater vom Kind,nicht mit Dir in einem Haushalt lebt,geht das Amt davon aus,das der Kindsvater Unterhalt zahlen muss .Wenn der Kindsvater kein oder wenig Einkommen hat,kannst Du Unterhaltsvorschuss beim Jugendamt beantragen . Die schreiben Deinen Freund dann an,das Er Sein Einkommen nachweisen soll ,kommt Er der Aufforderung nach und liegt unter Seinem Selbstbehalt von ca. 1000 € wenn Er Arbeiten geht und ca. 750 € wenn Er Arbeitslos ist,braucht Er nichts an das Jugendamt zurückzuzahlen . Er muss nur Zurückzahlen,wenn Er nicht Zahlt aber zahlen könnte .

ja du musst unterhaltsvorschuss beantragen oder du bekommst 133 euro weniger. warum zahlt er nicht einfach den unterhalt von mind. 225 euro, dann hast du dahingehend ruhe. auch steht dir unterhalt seitens des kv zu. solange ihr nicht zusammenlebt muss er das zahlen.soll der steuerzahler etwa dafür aufkommen?

jetzt mal zum thema streuerzahler, wir zahlen alle steuern!!!

Er kann nicht zahlen, macht es aber anders wieder wett... Er erzieht den kleinen mit mir zusammen

0
@shikanaru

Naja, wenn du Hartz IV bekommst, dann zahlst du keine Steuern.

Wenn dein Freund kein ausreichendes Einkommen hat, dann zahlt das Jugendamt - darum würde ich dir raten, dass du das prüfen lässt und mit ensprechenden Papieren zum Jugendamt gehst.

Wohnt ihr zusammen?

0

Wenn er sich mit um das Kind kümmert,ihr es also gemeinsam erzieht ihr das vor dem Amt auch darlegen würdet, dann muss er keinen Unterhalt zahlen, somit entfällt auch der Unterhaltsvorschuss.Dabei ist es wurst ob ihr zusammen wohnt, oder nicht...

also das heißt wenn ich meiner jobtante erkläre das wir uns gemeinsam um den kleinen kümmern brauch ich das nicht beantragen, ich möchte meinen freund nicht dafür bestrafen, das ich einfach noch nicht bereit bin mit ihm einen haushalt zu führen

0
@shikanaru

Es muss auf jeden Fall schriftlich erklärt werden.Vielleicht kann euch das Jugendamt dabei helfen so ein Schriftstück zu erstellen.

0

Was möchtest Du wissen?