Muss Ich da jetzt mit einer Anzeige rechnen?

25 Antworten

Also prinzipiell ist das eine Beleidigung nach § 185. Das ist strafbar. Dazu müsste der andere Anzeige erstatten (Antragsdelikt) und müsste den Spaß auch noch beweisen können. Sollte er das machen brauchst fast nen Anwalt aber dann würde ich es ihm knüppeldick reinwürgen. Das was er gemacht hat ist eine Gefährdung und erfüllt den Tatbestand der Nötigung. Er wird sich ziemlich gut überlegen, ob er da gegen dich Anzeige erstattet. Wobei natürlich die Gefährdung / Nötigung keine Rechtfertigung zur Beleidigung darstellt. Wenn er dennoch Anzeige erstatten sollte (was er nicht tun wird - Erfahrungswert) dann würde ich auch Anzeige wegen Beleidigung erstatten. Das stimmt zwar nicht, aber es ist durchaus menschlich dass man instinktiv den Mittelfinger zurückzeigt. Ist halt glatt gelogen aber dann läufts auf wechselseitige Beleidigung raus, im Straßenverkehr führt das normalerweise dazu, dass der Richter euch zusammenfaltet ihr aber beide straffrei aus der Sache rauskommt. Wenn dein Gegner natürlich eine Zeugin hat, dann wird härter.

Wenn Irgendwer hupt, nicht reagieren. Der Hintermann kann hupen bis er schwarz wird. Was will der denn? Der hat Dich genötigt. Mit dem Finge rmach Dir Keinen Kopf.Der Hintermann weiß, warum.

Du hast einen klitzekleinen Fehler gemacht und der Andere einen riesengroßen. Wenn eine Anzeige kommen sollte, was nicht passieren wird, wirst du dann ja Aussagen können, dass er mit sehr hoher Geschwindigkeit durch eine beruhigte Zone gefahren ist, und hast die Hand mit Mittelfinger hochgestreckt. Er wird sich erklären müssen warum er dich so provoziert hat. Was besseres könnte also nicht pasieren. Du wirst kostenfrei verwarnt. Und er kostenpflichtig bestraft. Und eins ist ganz wichtig. Sofort wieder ins Auto und fahren, fahren, fahren..... Nur so wirst du die Sicherheit bekommen. Nun nicht mehr zu fahren wird dich sehr weit zurückwerfen.

Eigenes Auto, aber Angst zu fahren?

Hallo, ich bekomme in ein paar Tagen mein eigenes Auto. Ist ein moderner Kleinwagen 60PS aber gebraucht. Ich bin w 18 und habe seit einem Monat meinen Führerschein. Ich bin mir sicher, dass ich eigentlich ziemlich gut fahren kann und auch nicht zu schnell fahren würde oder sonst was. Allerdings habe ich trotzdem ein bisschen Angst, vor allem wenn ich irgendwann alleine fahre, denn ich kenne viele in meinem Alter, die gerade auch den Führerschein gemacht haben zB welche aus meiner Klasse und da erzählen die auch, dass die mit 100kmh wenn alles frei ist einfach mal durch die Stadt brettern (selbst erlebt) oder auch schon mal geblitzt wurden...und ich sehe auch oft Leute am Handy während des Fahrens.
Ich habe dann Angst, dass die nicht aufpassen und dadurch fühle ich mich so unsicher auf der Straße. Finde das so verantwortungslos, was die machen...dadurch habe ich Angst zu fahren, vor solchen Leuten :(

...zur Frage

Anzeige wegen unerlaubtem Fahren?

Hallo, ich habe mit meinem Vater vorhin mein Moped ausgetestet, ich habe einen Führerschein dafür, also alles legal. Ich bin dann ca 1 Stunde auf einem verlassenen dünnen Weg gefahren, auf dem nichts los war, ca 100 Meter neben einem Wald, jedoch auf einem asphaltierten Weg. Oft fahren dort auch Fahrräder oder Roller lang, mit dem Auto kommt man jedoch nicht durch. Ich bin also paar mal hin und her gefahren und habe anfahren etc geübt, als plötzlich ein Mann ca. 45J-50Jahre alt mit seiner Frau kam und mich angehalten haben. Ich habe die zwei zuvor noch nie gesehen. Sie haben mir gesagt dass ich da nicht fahren darf und dass ich sie beim spazieren störe. Dann haben sie noch irgendetwas davon erzählt dass jeden Tag "so ein Teil" an ihrem Haus vorbei fährt und es sie extrem stört, und dass das verboten ist. Mein Vater kam dann auch ziemlich schnell als er sah dass ich mit 2 Leuten redete. Er wurde ziemlich angepisst weil er nur mit seinem Sohn auf einer abgelegenen Straße üben wollte, und plötzlich wieder 2 Menschen kommen die sich über alles beschweren müssen und wahrscheinlich irgendwelche anderen Probleme haben. Mein Vater ist eigentlich sehr ruhig und fängt mit niemandem Stress an, jedoch haben die beiden ihn extrem agressiv gemacht. Als der Mann dann auch noch sein Handy rausholte und ein Foto von meinem Nummernschild gemacht hat, ist er ausgerastet und hat die beiden angeschriehen. Der Mann wollte die Polizei rufen und hat angefangen uns zu filmen, wie mein Vater ihn angeschriehen hat. Dann hab ich zu ihm gesagt, wir sollten einfach gehen und so dumme Leute einfach ignorieren, hat doch eh keinen Sinn. Wir sind dann also wieder nachHause gegangen. Was ist jetzt wenn der Mann und seine Frau zur Polizei gehen mit dem Bild von meinem Nummernschild (was auf meinen Vater angemeldet ist) und dem Video, wie er den Mann anschreit. Außerdem sind wir ja angeblich auf einer "verbotenen Straße" gefahren. Was kann uns passieren? Kann mir der Führerschein entzogen werden, den ich erst seit paar Tagen hab, oder kann mein Vater eine Strafanzeige bekommen? Vielen Dank im Vorraus. LG Newsletter

...zur Frage

Auto gefahren mit Führerschein A1 was passiert jetzt?

Und zwar frage ich für ein kollege also am 15.07.2015 um 00:10 parkte mein kollege sein auto und da hat anscheind schon die polizei gewartet ja gut ist fahren ohne fahrererlaubnis was kommt jetzt auf ihn zu

er ist 17 er ist nicht vorbestraft also ersttäter hat nur den A1 führerschein wird ihn der auch entzogen? bekommt er punkte oder fahrverbot bzw führerscheinsperre er hätte nur noch die Fahrprüfung ablegen müssen

danke im voraus

...zur Frage

Kumpel fährt alleine Auto mit BF17 Führerschein?

Hallo liebe community wie oben steht fahre ich öfters mit einem Kumpel von mir er ist 17 und hat schon den Führerschein, jedoch darf er nur mit Begleitperson fahren (Vater und Mutter). Ich bin 18 und habe den Führerschein und wenn die Polizei uns anhält mit was müsste ich rechnen? Es ist das Auto seines Vaters und er fährt damit und ich sitze halt neben ihn. Fragt nicht wieso er fährt obwohl er 17 ist.. Es ist immer so.

Also meine Frage : Muss ich mit einer Strafe rechnen wenn wir angehalten werden oder nur er ?

...zur Frage

ohne Führerschein Auto fahren..?

Wenn man ohne Führerschein (mache zurzeit mein Führerschein) auf einen freien Gelände Auto fährt d.h. mit einen erfahrenen Fahrer bisschen übt und von der Polizei erwischt wird womit muss man rechnen ?

...zur Frage

Erwischt beim Fahren ohne Führerschein?

Hallo, Ich bin gestern Morgens mit dem Auto meiner Mutter gefahren, und wollte kurz nur was gutes machen und meinen Bruder der vom Urlaub zurück kommt ein Geschenk kaufen, weil ich nicht weiß wie die Bus/Bahn-Verbindungen zu diesem Ort führen.. ( Habe kein Führerschein und bin 18, bin gerade dabei mein Führerschein zu machen ) Ich habe 2 Sekunden nach hinten geschaut und bin bei der Frau vor mir hinten rein gefahren, durch den Schaden gab es nur paar Kratzer also nix besonderes, beide sind rechts ran gefahren, ich war geschockt ! Dann hat die Frau die Polizei gerufen und die haben das ganze aufgenommen.. Als alle fragten nach meinen Führerschein und Fahrzeugpapieren musste ich sagen " Ich habe kein Führerschein " und die Fahrzeugpapiere waren nicht da, denke die waren Zuhause, das Auto lief auf meine Mutter, dann hat die Polizei das Auto meiner Mutter an den nächsten Parkplatz gefahren, und die haben mir gesagt das ich die nächsten Tage erst mal ein Termin bei der Polizei habe.. Ich habe schon ein paar Vorstrafen gehabt.. und wollte von euch wissen was ich dafür bekomme/kriege als Strafe, gibt es eine sperre oder eine anzeige oder was ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?