Muss ich da bezahlen oder nicht. Bitte helft mir?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein, das brauchst du nicht Zahlen, auch nicht wenn die mit Zusatz Kosten drohen.  Du brauchst erst Reagieren, wenn du einen Mahnbescheid bekommst ( wird aber nicht passieren ) dann legst du Widerspruch gegen die ungerechtfertigte Rechnung ein.  Bis dahin NICHTS machen, weil wen du nicht Reagieren tust, dann verlieren die nach einigen Drohschreiben die Lust.

Hahaha! Bist du sicher, dass die Erotikhotline etwas mit der "Pensionsversicherung" zu tun hat??? Das erscheint mir sehr unglaubwürdig. Ich denke, dass das zwei von einander völlig unterschiedliche Unternehmen sind.

Wenn jemand einen Brief von einer Pensionsversicherung hat, was hat das dann mit dir zu tun? Nichts! Wenn du ihm deine Anschrift angegeben hast, hast du noch lange keinen Vertrag für eine "Pensionsversicherung" in Tschechien abgeschlossen. Vergiß den Unfug. Du hast nichts unterschrieben, sondern nur deine Adresse für die Übersendung eines an dich adressierten Briefes gegeben. Wahrscheinlich ist das nur ein Angebot. Auf jeden Fall eine unseriöse Abzocke.

Du mußt erst reagieren, wenn du von einem deutschen Gericht einen Mahnbescheid oder eine Klage zugestellt bekommst. Lasse dich nicht blöffen und bezahle nichts.

Kommentar von sdaklfdhsak
03.08.2016, 17:13

Der brief kam von der erotikhotline

0

Ich würde es nicht zahlen. Evtl mal zur Polizei gehen und erkundigen.

Es würde mich wundern wenn du überhaupt von denen noch etwas hörst, wenn die Zahlungsfrist verstrichen ist. Beim Anruf auf solche Hotlines muss man ja auch nicht seinen Namen und Adresse angeben(oO) um zu bezahlen sondern das wird direkt mit der Telefonrechnung abgerechnet. Oder lieg ich da falsch....?

Deshalb ist die Rechnung auch nicht gerecht fertig sondern nur der Versuch dich einzuschüchtern und dir das Geld aus der Tasche zu ziehen. Besagter Auszug aus dem BGB besagt ja das  ...

Durch den Dienstvertrag wird derjenige, welcher Dienste zusagt, zur Leistung der versprochenen Dienste, der andere Teil zur Gewährung der vereinbarten Vergütung verpflichtet.

... dem bist du also mit der Gebühr von 4 Euro ja auch nachgekommen.

Also lass dich nicht stressen

Kommentar von sdaklfdhsak
03.08.2016, 22:50

Ja die hab ich mit der TR bezahlt

Danke :)

0

OMG

Was hat ein Brief von der Pensionsversicherung (aha?) damit zu tun?

Schließe mich den anderen Antworten an.

geh zur Police und sag es denen wie ein Kindergarten Kind.

LG

Was möchtest Du wissen?