Muss ich bussgeld besheid bezahlen oder mein chef?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du meinst sicherlich die 35 Euronen (u.U. mehr je nach Qualifizierung). Da du der Verursacher bist und nicht dein Chef, musst du die löhnen.

Ist wie beim Blitzer mit Firmenwagen. Wer zu schnell fährt (auch wenn der Cheffe hetzt), zahlt :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Turk1966
14.10.2016, 14:04

okey danke

0

Kann gut sein, dass der Chef zunächst bezahlt, damit das aus der Welt ist, aber er wird es dir sicher vom Gehalt abziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Schaden zahlt die Versicherung.

Bußgelder zahlt der Fahrer selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Bußgeld musst du bezahlen, du bist der Fahrer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?