Muss ich Browser XYZ so schnell wie möglich updaten, auch wenn ich ihn nur selten verwende?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du den Browser kaum benutzt ist es nicht erforderlich diesen upzudaten. Sinnvoll ist es trotzdem, da Programmverbesserungen, Fehler beseitigen. Manchmal gefällt einem aber die Verbesserung nicht, wegen Aussehen, Bedienbarkeit usw. Es könnten aber durch die Verbesserungen Hintertürchen geschlossen werden, die Schadprogrammen ermöglicht Schadcode einzuschleusen. Im schlimmsten Fall könntest du auf ähnliche Seiten fehlgeleitet werden, die deiner ursprünglichen Seite ähneln. Z.B. Bank, Paypal, Amazon, Ebay. Passiert selten, währe aber möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Browser die du nutzt, solltest du allein aus Sicherheitsgründen auf dem neusten Stand halten. Updates bringen nicht nur neue Features und Funktionen, sondern schließen häufig kleinere und größere Sicherheitslücken. 

Du musst jedoch nicht permanent überprüfen ob Browser X auf dem neusten Stand ist. So ziemlich alle Browser bieten in den Einstellungen die Möglichkeit, automatisch nach Aktualisierungen zu suchen. Gibt es solche, wirst du beim Starten des Browsers benachrichtigt und kannst dann die Aktualisierung abschließen. 

LG medmonk 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich ist es Klug wenn man einen Browser Updatet wenn er es meldet weil dadurch meisten Probleme behoben werden.

Ich nutze fast immer Chrome und habe aber für manch andere Sachen Firefox. Ich Update Firefox auch immer obwohl ich es selten nutze.

Also wie du möchtest. Schaden tut es fast nie aber ob du Updates oder nicht ist dann dir überlassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?