Muss ich Biologie verstehen, wenn ich Arzt werden will?

6 Antworten

Die Inhalte aus der Biologie sind den Inhalten eines Medizinstudiums mit am nächsten. Dieses Fach weiter zu belegen und möglichst sogar als Leistungskurs, wäre also von Nutzen.

Aber du kannst dir die Inhalte mit neuer Motivation auch während des Studiums aneignen.

Ein gewisses Verständnis von Physik, Biologie und Chemie ist schon erforderlich. Spätestens beim Physikum(eine Zwischenprüfung) reicht bloßes Auswendiglernen nicht mehr, und da wird dann ausgesiebt.

Für die Aufnahme an eine Universität brauchst du einen sehr guten Abiturschnitt. Die Biologie mußt du dann nachlernen und zwar verschärft. Es ist aber durchaus machbar.

Wie läuft das nach dem Medizinstudium?

Hi, ich möchte Medizin studieren und meinen Facharzt in Neueochirurgie machen.

2 Fragen:

  1. Muss man als Arzt einen Doktortitel machen? Weil in Amerika werden ja alle Ärzte mit Dr. Angesprochen oder ist man Doktor erst nach der facharztprüfung oder wie?
  2. Wenn ich fertig studiert habe (an alle die Grey’s Anatomie geguckt haben) läuft das dann so wie in Grey’s Anatomie man kommt mit einer Gruppe in ein Krankenhaus und wird verschieden eingeteilt also Notaufnahme und alles andere oder ist das alles anders?
...zur Frage

Arzt werden? Bin unschlüssig. Was würdet ihr tun?

Ich bin momentan in der 8 Klasse einer sekundarschule und werde meinen Realschulabschluss machen. Ich würde gern Medizin studieren,und ja ich weiß man braucht ein Abi dafür. Dies würde ich auch nachholen da es für mich nicht in Frage kommt die Schule zu wechseln. Mein Schnitt momentan in diesem Halbjahr bis jetzt ist 1,6 und ja ich weiß auch das man für das Medizin Studium ein Abi Durchschnitt von 1,0 bis 1,2 braucht. Meine Familie, explizit meine Mutter, sieht mich schon in so nen 0815 Job und nicht sowas "extravagantes" Wie Arzt. Ich bin mir momentan extrem unschlüssig ob der Beruf was für mich wäre uns ob ich das Studium überhaupt schaffen würde.

Was würdet ihr machen oder was könntet ihr mir raten? Lg

...zur Frage

Studieren nur um "zu studieren" und einen neuen Titel zu bekommen?

meine cousine hat realschulabschluss und nun fünf jahre berufserfahrung. ich habe das gefühl, sie will nur studieren um auch mit anderen mithalten zu können und mit einem bachelor oder master zu prahlen. sie will zwar nicht medizin studieren, erwähnt aber oft wie cool es denn wäre sich arzt nennen zu können. eigentlich weiß sie auch kein richtiges gebiet, was sie auswählen sollte. egal ob fernstudium oder uni, irgend etwas will sie machen. das ganze ist ja auch nicht gerade günstig. ausserdem muss man ja doch auch noch einiges lernen.

gibt es studenten die nur studieren um damit "angeben" zu können?

habt ihr euch als "besser" gefühlt, nachdem ihr ein studium vollendet habt?

habt ihr schon mal einen studiengang abgebrochen und wenn ja wieso?

...zur Frage

Q11/12 Bio oder Chemie 2 Jahre?

Ich bin momentan in der 11. im G8, bayrisches Gymnasium uns muss mich im Juni entscheiden welche Fächer ich weiterwählen möchte.

Im Grunde steht alles aus der Wahl noch aus der 10. fest, aber ich bin noch am Überlegen wegen den Naturwissenschaften. Ich habe Kunstadditum, was mir erlaubt eine NTW nur ein Jahr zu belegen. Momentan habe ich 2 Jahre Biologie und 1 Jahr Chemie. Keines davon ist ein Abi-Fach.

Nach meinem Abi habe ich vor Chemie studieren zu gehen, da wäre es vielleicht sinnvoller 2 Jahre Chemie zu belegen. Meine Noten jedoch sind in Biologie viel besser und Biologie finde ich in der 12. vom Stoff her auch viel interessanter und es liegt mir einfach mehr dort zu lernen. 12.Klasse Chemie wären die Themengebiete gar nicht meins, weswegen ich zu Bio tendiere...

Was wäre aber für später sinnvoller? Bessere Noten und kein Stress, oder Stress, schlechtere Noten... fürs Chemiestudium?

...zur Frage

Handwerklich ungeschickt, trotzdem Arzt werden?

Ich überlege Medizin zu studieren. Mich interessiert Biologie, die Anatomie des Menschen und bin auch gut in Bio. Aber handwerklich bin ich sehr schlecht. Ich habe gelesen, dass man bei der Aufnahmeprüfung einen Draht genauverbiegen muss, das kann i ch nicht gut. Muss man später im Arztberuf handwerklich geschickt sein?

...zur Frage

Medizin in den Niederlanden studieren ohne 3 Naturwissenschaften möglich? Bin traurig/ verzweifelt

Ich bin jetzt in der 11. klasse und will seit 3 Jahren medizin studieren. Letztes Jahr habe ich für die Oberstufe Biologie gewählt und Physik + Chemie abgewählt. Jetzt habe ich gehört das man alle 3 Naturwissenschaften also Bio , Physik und Chemie gehabt haben muss in der Oberstufe um in den Niederlanden studieren zu dürfen.. Jetzt bin ich natürlich verzweifelt.. Könnte mir jemand helfen, gibt es noch eine Möglichkeit in Holland medizin zu studieren? Kennt sich da einer aus? Ps; ich habe einen niederländischen Pass , spreche auch ein bisschen Holländisch.. Aber das ändert auch nichts an der Sache oder?..:'(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?