Muss ich beim Auszug Türrahmen neu lackieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was ist vertraglich zu Schönheitsreparaturen und wie die Wohnung bei Mietende zurück zu geben ist vereinbart?

Hast Du die Türrahmen beschädigt mußt Du das auf jeden Fall in Ordnung bringen. Bunte Bemalung z. B. wäre eine Beschädigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jewi14 07.05.2016, 09:13

Schade, dass dir nicht bewusst ist, dass der BGH diverse Klauseln zum Thema Renovierung gekippt hat und somit die gesetzliche Regelung in Sachen Renovierung in Kraft tritt.

Bunte Bemalung als Beschädigung zu werten ist absurd! Bestenfalls kann der Vermieter verlangen bei Auszug neutrale Farben wieder anzubringen. Das wären Weißtöne, sehr helles grau/silber oder sehr helle Beigetöne

0
anitari 07.05.2016, 09:51
@Jewi14

und somit die gesetzliche Regelung in Sachen Renovierung in Kraft tritt.

Gesetzliche Regelung in Sachen Renovierung? Paragraf? Bestimmung? Verordnung?

0
bwhoch2 08.05.2016, 09:23
@Jewi14

@jewi14: Wer keine Ahnung hat, soll bitte hier nicht antworten. Das sagen auch die Regeln von gutefrage.net.

Türstöcke werden vom Eigentümer in einer bestimmten Farbe ausgewählt und vom Lieferanten eingebaut. Im Gegensatz zu Wänden dürfen Türstöcke überhaupt nicht ohne ausdrückliche Erlaubnis des Vermieters übermalt, bzw. anderweitig kreativ gestaltet werden. Sie eigenmächtig anzumalen, ist also tatsächlich Sachbeschädigung, was bedeutet, dass das Thema Schönheitsreparaturen hier keine Rolle spielt.

Anders ist es, wenn die lackierte Oberfläche erneuert, also neu lackiert werden soll, weil das in gültigen Klauseln zu Schönheitsreparaturen vorgegeben ist und der Bedarf dafür tatsächlich vorhanden ist.

1

Das kommt auf die Vereinbarung im Mietvertrag an . Da ich diese nicht kenne kann ich nur soviel dazu sagen damit pauschale Vereinbarungen ungültig sind 

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der BGH hat etliche Renovierungsklauseln gekippt, so dass du gar nicht renovieren musst. Ob du solche Klausen im Mietvertrag hast, weiß ich natürlich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

anitari 07.05.2016, 09:00

Der BGH hat etliche Renovierungsklauseln gekippt, so dass du gar nicht renovieren musst.

Vorsicht mit solchen pauschalen Behauptungen!

0
Jewi14 07.05.2016, 09:06
@anitari

Wenn es dich nicht überfordert, lese doch bitte weiter in meiner Antwort und du erkennst, wie überflüssig dein Kommentar ist!

0

Was möchtest Du wissen?