muss ich bei sofort überweisung beine IBAN angeben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du musst dich auf deinem Bankaccount anmelden. Das kann man mit der IBAN (früher Kontonummer) oder mit einem Benutzernamen.

Hier liegt auch die Hauptkritik am Dienst. Du gibst deine Zugangsdaten bekannt. Zwar kann man nur mit TAN Transaktionen vornehmen, aber die Zugangsdaten ermöglichen rein theoretisch Datenspionage. 

Meldest du dich mit deinem Benutzernamen an, benötigst du nur die IBAN des Empfängers.

sofortüberweisung ist ein eigener dienst, dort musst du dich erst einmal registrieren.

ohne iban und bic kannst du nichts mehr machen, das ist seit februar pflicht.

Was möchtest Du wissen?