Muss ich bei Sachbeschädigung bezahlen, wenn keiner weiß ob ich es war?

6 Antworten

Nein, das mußt du nicht und das dürfen die Betreuer auch nicht aufteilen. Sippenhaft ist schon lange abgeschafft und verboten. Wenn der Schädiger sich nicht meldet oder nicht ermittelt werden kann, bleibt der Geschädigte auf seinen Kosten sitzen. So ist die Rechtslage.

Das dürfen die auf keinen Fall und zahlen musst du da gar nichts. Entweder die finden den Schuldigen und bringen das zur Anzeige oder bleiben halt auf dem Schaden sitzen. Alles andere ist nicht möglich.

okay also können die eig. nichts machen. was kann ich machen wenn sie es trozdem einfach abziehen? die machen soviel bei dem ich mir denke des dürfen sie nich... die sagen ich darf meine post nicht ohne deren dabeisein aufmachen und die durchsuchen des dann.. oder die durchsuchen mein zimmer ohne das ich davon weiß. Letztes mal haben die 50€ mitgenommen die ich bekommen habe.. Die Pädagogen sagen ich will des nur zum abhauen benutzen und ich bekomm es nicht wieder bis nicht geklärt ist wo das herkommt..

0

Nei , musst Du nicht. Ein Schadenersatzanspruch kann nur gegen den Verursacher geltend gemacht werden.Dazu muss dieser bekannt sein.

mieter kommt ins heim, betreuer bezahlt keine miete mehr, was kann vermieter tun?

Der langjährige Mieter kommt ins Heim, Wohnung wird vom Betreuer geräumt. Allerdings bezahlt dieser keine Miete mehr. Was kann Vermieter tun, um an sein Geld zu kommen, das er ja auch braucht.

...zur Frage

Wieviel geld steht für mich zu in einem mutter-kind-heim

hallo liebe leute

ich bin 22 jahre und bin im 6 monat. es hieß vom jugendamt dass ich kaum geld für mich übrig habe wenn ich in einem mutter-kind-heim unterkomme, weil das meiste geld vom jugendamt abgezogen wird und ebenfalls zahlen sie ja für mich die wohneinrichtung für mütter und kind... es hieß ich würde nur noch elterngeld für mich zuverfügung haben aber auch nicht komplett weil sie mir prozentual noch was abziehen ja jetzt ist die frage wieviel bleibt mir noch zum leben im monat auf die hand? wäre schön wenn jemand mir das beantworten könnte bevor ich mit null euro in diesem heim wohne...

lg und danke im voraus schon mal

...zur Frage

Darf ich meine Zimmertür in der Einrichtung abschließen , obwohl mein Zimmer ein Notausgang ist??

Ich wohne in einer Kinder- und Jugendeinrichtung und bin 16 Jahre alt . Das Haus hat 3 Ebenen und ich wohne ganz unten im Keller. Mein Zimmer ist als Notausgang ausgeschildert ( der einzigste in Keller) und darf deswegen ,laut Betreuer, nicht abgeschlossen werden. Es gibt noch 2 weitere Zimmer im Keller die man eigendlich auch als Notausgang nutzen kann , jedoch sind diese nicht ausgeschildert . In meinem Zimmer gehen die anderen Kinder ein und aus und bedienen sich an meinen persönlichen Gegenständen , wenn ich nicht da bin . Mir wurde schon sehr viel Geld gestohlen ( über 100€) und ich bekomme es nicht zurück von der Einrichtung ( auch nicht das jeder etwas von seinem Taschengeld dazulegt , denn laut Betreuer kann ja jeder sagen mir wurde Geld geklaut ) , weil die Betreuer sagen ich hätte besser drauf aufpassen sollen . Dazu muss ich sagen dass die Betreuer früher manchmal sogar die Fenster bei mir eingedrückt haben ( obwohl es ja ein Notausgang ist ) so käme man auch nicht aus dem Haus raus . Tja , aber meine Tür darf ich aber nicht abschließen . Ich habe wirklich die Nase voll dass jeder in mein Zimmed geht !!!

Hat jemand eine Ahnung ob ich vielleicht da etwas machen kann ?

An wen kann man sich da wenden ?

...zur Frage

Baumarbeiter haben das Kreuz am Grab kaputtgemacht, an wen soll ich mich wenden?

Also, guten Tag erstmal!

Am Friedhof, wo mein Opa begraben ist, wurde vor einiger Zeit Baumarbeiten durchgeführt, dadurch wurde das Kreuz beschädigt und gebrochen. Friedhofsverwaltung sagt die sind nicht dafür zuständig und haben mir den Namen von der besagten Firma gegeben. Ja, das Kreuz steht schon lange und es mag schon sein, dass es etwas "weich" ist mittlerweile, aber man kann sehen, dass er nicht von alleine umgefallen ist.

Kennt sich da einer aus?! Sind wir quasi selber schuld?!

Danke schon mal!

...zur Frage

Sachbeschädigung Minderjähriger?

Hallo,

Ich hab als ich 15 war mal eine eine Glaswand beschädigt, jetzt hab ich fast 3 Jahre später kurz nachdem ich 18 geworden bin ein schreiben bekommen, dass ich die Bezahlen soll.Angenommen, die Sache ist nicht verjährt, muss ich die Zahlen, oder hätten meine Eltern das zahlen müssen? Kann man so lange warten bis ein minderjähriger volljährig wird, um eine forderung durchzusetzen ?

...zur Frage

Keine Mietzahlung mit amtlich bestelltem Betreuer?

Ein Mieter von mir ist im Heim untergebracht worden und hat einen amtlich bestellten Betreuer, vom Amtsgericht bestellt. Die Aprilmiete ist nicht bezahlt worden und der Betreuer hat auch nicht vor weitere Mietschulden zu bezahlen, angeblich hat der Mieter das ganze Geld abgehoben und es besteht eine vorbehaltene Einwilligungserklärung, was immer das ist. Der Betreuer will die Wohnung weder räumen noch den Schlüssel rausgeben. Die Wohnung sieht schlimm aus und muss renoviert werden. Ich bin ja bereit sofort zu renovieren und versuchen zu vermieten. Ich habe mit dem Sozialamt gesprochen und mir wurde gesagt, da kann man nichts machen, erst in nun zwei Monaten gibt der den Schlüssel und geräumt wir auch nicht. Es kommt noch stapelweise Post, den hat ein Mieter schon an sich genommen, der ist es aber nun auch leid. Was kann ich denn nun machen, ich kann mir keinen Anwalt bei der kleinen MIete ( 250.00 Euro erlauben, und die Nebenkosten laufen ja auch weiter. Ich wäre für einen Rat sehr dankbar. Ist der Betreuer denn nun so schnell aus der Sache raus. Hat der keine Verpflichtungen und wieso konnte der Mieter sein Konto leerräumen, trotz Betreuer. Das erscheint doch sehr merkwürdig. Hat jemand Ahnung von so etwas? Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?