Muss ich bei meinem Vw Golf VI tsi 1.4 die Lichtautomatik abschalten beim Verlassen des Autos?

4 Antworten

normaleweise is das ding ja dazu da um das licht automatisch zu steuern, und ich fahr schon über 1.5 jahre so und batterie hebt immer noch, also liegt's an dir, ob du das immer wieder aus und dann wieder anmachst, macht aber kein sinn ...

Nein musst du nicht da dies über ein Steuergerät läuft welches jeglichen Zustand (Zündung an, aus etc) deines Fahrzeugs kennt. Deine Batterie wird keinesfalls entladen.

Im Gegenteil. Er sollte sogar auf Automatik bleiben.
Ansonsten gehen einige Funktionen nicht mehr, wie z.B. die Coming-Home-Funktion (Scheinwerfer leuchten nach Verlassen des Fahrzeug einige Sekunden länger, um den Weg vom Fahrzeug weg noch auszuleuchten) oder
die Leaving-Home-Funktion (Scheinwerfer leuchten bei Dunkelheit sofort, wen man einen Schlüssel-Knopf betätigt, um das Fahrzeug schneller zu finden, z.B. auf großem Parkplatz)
Diese Funktionen, sowie auch die Einschaltdauer der Scheinwerfer sind über den Bordcomputer einstellbar.
Der Stromverbrauch ist dabei zu vernachlässigen. Das Steuergerät sorgt dafür, dass nach Verlassen des Fahrzeug alles unnötige abgeschaltet wird.
Gruß DER ELEKTRIKER

Was möchtest Du wissen?