Muss ich bei leichtem training auf meiner Ernährung achten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn's nicht um Leistungssport geht, sondern nur um bessere Fitness ganz allgemein, dann kannst Du den ganzen Ernährungskram erstmal problemlos vergessen.

Klar, irgendwann könnte ein Punkt kommen, wo sich Dein Körper bei Dir meldet und Dir klare Ansagen machen wird. Das ist dann der Punkt, wo Du Dir überlegen musst, ob es nur um "mehr" essen geht, oder auch um "was anderes essen". Aber erstmal würde ich einfach nur sportlich aktiv sein an Deiner Stelle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von miwe1998
22.08.2015, 21:59

wie gesagt bin eh fit wenns um ausdauer oder beine geht aber vom Oberkörper bin ich ein lauch und deshalb wär ich gern bisschen breiter stärker

0

Du wirst erstmal so Fortschritte machen allerdings wirst du nicht drumherumkommen irgendwann auch eigene Sachen kochen zu müssen ;) disziplin ist das stichwort

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von miwe1998
22.08.2015, 21:55

muss ich unbedingt oder gäb es auch die Möglichkeit zum beispiel zusätzlich zum essen bzw danach noch nen hafershake oderso zu trinken?

0
Kommentar von ANSW3R3R
22.08.2015, 21:56

Ja das geht natürlich auch

0
Kommentar von miwe1998
22.08.2015, 21:59

ok danke

0

Müssen tust du garnichts. Es kann dein Training aber verbessern/erleichtern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von miwe1998
22.08.2015, 21:54

heisst konkret ich bin nicht gezwungen irgendwie bestimmte mengen an bestimmtem etwas zu essen und werd trtz trainiert?! ok danke

0
Kommentar von B3ANTW0RT3R
22.08.2015, 21:54

Ja erstmal schon.

0
Kommentar von miwe1998
22.08.2015, 21:55

danke!

0

Schau hauptsächlich dass du genogin ne Proteine zu dir nimmst.
Reicht ja zusätzlich über den Tag verteilt 2-3l Milch zu trinken ( kannst auch Kakao oder so draus machen )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Skuba
22.08.2015, 21:59

*genügend

0

Was möchtest Du wissen?