Muß ich bei Hasen schnupfen ubedingt zum TA?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ja du musst zum tierarzt, weil schnupfen für kleintiere den tot bedeuten kann, du solltest immer frischfutter füttern, nicht nur wenn sie krank sind, und gegen winter auch trockenfutter, weil das fetthaltig ist, und sie das im winter brauchen, wenn sie draussen gehalten werden, was ich hoffe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, ja, Schnupfen ist sehr gefährlich bei Kaninchen; ich glaube, sie können auch daran sterben. Ich würde demnächst zum TA und das Ninchen von den anderen trennen. Hast du das Ninchen schon mit Schnupfen gekauft? Vielleicht nimmst du die anderen gleich mit zum TA, vlt sind auch sie nicht gesund ...

schau mal auf diebrain.de für weitere Ifos über ninchenhaltung :)

LG Peaches

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

Ja, du musst zum Tierarzt. Schnupfen kann auch chronisch werden und somit auch sehr viel schlimmer werden.

Was meinst du mit, was sie vorher nicht gekriegt haben?

Frischfutter kriegen sie doch jeden Tag oder?

Liebe Grüße, Flupp

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Juhu... gehe bitte unbedingt schnell zum Tierarzt. Schnupfen ist eine heigle Angelegen heit und kann schnell mal schlimmer und chronisch werden. Bitte.

Von den Futter kann es normalerweise nicht sein. Was fütterst du denn sonst? Kaninchen sollten immer Grünfutter bekommen. Ich finde es gut, dass du nicht nur ein Kaninchen allein hälst. =)

Aber es kann auch ansteckend sein.

bitte schnell zum Tierarzt.

Liebe Grüßle Eva

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, weil das sehr schnell zum Tod führen kann. Kaninchen können in der Regel nicht durch den Mund atmen.

Und ja die anderen können sich anstecken. Das kranke Tier am besten in Quarantäne stecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?