Muss ich bei einer Vorladung von der Polizei eine Aussage machen. Und muss ich bei einer Vorladung der Staatsanwaltschaft eine Aussage machen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei der Polizei musst Du keine Angaben machen. Bei der Staatsanwaltschaft auch nicht. In einer Gerichtsverhandlung kommt es darauf an ob Du als Zeuge vernommen wirst oder als Angeklagter. Als Zeuge musst Du nur dann nicht aussagen wenn Du Dich mit Deiner Aussagen selbst belasten würdest oder der Angeklagte ein Familienangehöriger von Dir ist. Als Angeklagter musst Du Dich nicht äußern.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXStrafzettelXx
08.03.2016, 19:17

Danke! Gute Antwort. Wie schauts denn aus, wenn 4 Leute(ich bin einer davon) angeklagt werden? Wer zählt als Zeuge? Nur jemand, der es auch gesehen hat?

0

Was möchtest Du wissen?