Muss ich bei einer Kündigung der Sterbegeldversicherung Steuern bezahlen?

4 Antworten

Der Ertragsanteil ist zu versteuern falls der Vertrag ab dem 1.1.2005 geschlossen wurde. Bei älteren Verträgen ist außerdem zu prüfen ob es wegen der teilweise recht ordentlichen Garantiezinsen überhaupt zu kündigen oder ob es nicht Alternativen gibt.

Deutsche Sterbegeldversicherungen haben keinen nennenswerten Rückkaufswert!

Und abgesehen davon ist SterbeHILFE in Deutschland verboten. Vielleicht kommst du ja aus dem deutschsprachigen Ausland...


Da ist mir leider ein Fehler unterlaufen, den ich aber eben korrigiert habe. Es geht hier nicht um Sterbehilfe, sondern um die Kündigung einer Sterbegeld-Versicherung. Danke trotzdem für die Antworten, wobei mir keine so richtige geholfen hat. 

0

Ja - wenn der Vertrag nach 2004 abgeschlossen wurde, oder noch keine 12 Jahre läuft.

Was möchtest Du wissen?