Muss ich bei diesem Ferienjob Steuern zahlen und wie läuft des ab wenn ja?

4 Antworten

Das kommt drauf an.

1. günstigster Fall. Die Leute haben Ahnung vom Steuerrecht udn rechnen Dich nach der 70-Tage-Regelung ab. Dann wären keine Abgaben fällig.

2. Normalfall, DEine 507,- Euro werden normal nach der Monatstabelle abgerechnet udn es fällt nur etwas Sozialversicherung an.

3. ungünstigster Fall. Die Leute auf dem Lohnberü sind 110 %ig korrekt und rechnen die 2 Wochen (weil weniger als ein Monat) über die Tagestabelle ab, weshalb dann ca. 1,70 Euro Lohnsteuer abgezogen wird, für Dich sich kaum die Steuererklärung lohnt, um sie zurück zu holen.

Sozialversicherung fällt nicht an, da es eine kurzfristige Beschäftigung ist!

0

Hallo Eggis, solange Du im Jahr unter dem steuerlichen Grundfreibetrag i.H.v. EUR 8.652 im Jahr bleibst, wird Dir mit Abgabe der Steuererklärung im Folgejahr die gesamte gezahlte Lohnsteuer erstattet. VG, David

Normalerweise wird dir die Lohnsteuer vom Lohn abgezogen und nächstes Jahr mit dem Lohnsteuerjahresausgleich bekommst du diese komplett wieder.

Was möchtest Du wissen?