Muss ich bei der Bank, wenn ich bei einer Kreditanfrage meine Bilanz -Personengesellschaft- abgebe , eine von einem Steuerberater erstellt Bilanz vorlegen ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vermutlich wird man dem StB mehr Kenntnisse zutrauen als Dir. Ausserdem ist der in diesen Dingen Vorschriften unterworfen, weshalb man von Dir ergänzend den Einkommensteuerbescheid fordern wird um zu sehen, ob Du die Bilanz auch so eingereicht hast.

Ich habe zusätzlich immer meine EKST Erklärung mit abgegeben. Mir geht es um die Frage muss ich jetzt die ca. 5.000,00 € für die Buchungen und die Bilanzerstellung bezahlen ?????????  Meine Bank hat Nachträglich für die Jahre 2013 + 2014 eine vom Steuerberater erstellt Bilanz gefordert, sonst will Sie meinen Dispo/Kredit nicht verlängern.

0
@Petersl

Wieso 4.000,- bis 5.000,- Euro? Wenn es eine von Dir gemachte Bilanz gibt, muss doch der Steuerberater nur diese prüfen un bestätigen, oder ändern, wenn Du Fehler gemacht haben solltest. 

Oder aus Deiner Buchhaltung eine Bilanz neu entwickeln, aber neu buchen ist doch quatsch.

0

Sinnvoll wäre es auf jeden Fall! Wer hat denn deine Bilanz erstellt?

Was möchtest Du wissen?