Muss ich (ausgefüllte) Anträge zur Fahrtkostenerstattung bzgl. Vorstellungsgesprächen an die Leistungsstelle oder die Vermittlungsstelle des Jobcenters faxen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Generell würde ich das per Post an die Geschäftsstelle bzw. Zweigstelle (wo meine Sachbearbeiter sitzen) verschicken.
Dort wird es nach dem Zuständigkeitsbereich sortiert, weil man im besten Fall die BG Nummer vorne an mit angibt.

Ich würde, wenn Du es tatsächlich per Fax schicken möchtest, mit der BG Nummer oben gut vermerkt an die Leistungsstelle schicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marmue15
15.12.2016, 12:19

Nun, meinst du den Sachbearbeiter der Vermittlungsstelle oder der Leistungsstelle? Ich hab ja in beiden Bereichen jeweils einen Sachbearbeiter; einmal der Sachbearbeiter für die Vermittlung; einmal den für die Leistungszahlung des ALG II.  (Und diese beiden Sachbearbeiter sitzen nun an verschiedenen Orten mit unterschiedlichen Anschriften/Faxnummern). Es steht nur eine Postfachadresse drauf, allerdings will ich kein Geld ausgeben für ein Einschreiben/daher wollte ich es per Fax machen, damit ich einen Nachweis habe, dass es angekommen ist.


0

Was möchtest Du wissen?