Muss ich auf eine Rechnungskopie Zahlen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

entweder das MVZ oder die Privatversicherung überreden/überzeugen, eine Ausnahme zu machen. Ggf. den bisherigen MVZ-Schiftwechsel an die Versicherung weiterleiten und in diesem Sonderfall um eine Ausnahme bitten.

Oft gibt es hier gute Tipps:

.unabhaengige-patientenberatung.de/startseite.html

Gruß

RHW

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofort den Mahnung widersprechen und darauf beharren, dass du keine Originalrechnung bekommen hast und einen Nachweis des Rechnungsversand verlangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LoosieLein 22.04.2014, 11:30

Danke. MVZ bleibt da rigoros stur und antwortet mit Beitreibung ... Ich suche deshalb mein Glück bei der Versicherung.

0

Es ist für die Rechnungsstelle kein Problem die alte Rechnungsnummer zu löschen und dir eine neue Rechnung auszustellen. Das macht nur etwas Arbeit, aber die wird anscheinend gescheut. Ich würde es so machen, wie HansWurst schon schrieb.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LoosieLein 22.04.2014, 11:33

Danke, ich schließe mich Dan an. Aber da die MVZ stur bleibt und mit Beitreibung antwortet (2. Mahnung), versuche ich mein Glück über die Versicherung; auch wenn ich das gerne ausgefochten hätte ...

0

Was möchtest Du wissen?