Muss ich auf abruf arbeiten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein,musst du nicht außer du bist angestellter und es ist so vereinbart,und da du azubi bist erst recht nicht. Darf ich fragen um wieviel du deine im Vertrag angegebene Arbeitszeit pro Woche überschreitest? Geh mal auf deine Lehrer zu und erzähl ihnen von den zuständen bei dir in der Arbeit, mir wurde in der Ausbildung auch von nem Lehrer geholfen ^^

shakewell 06.06.2014, 16:52

Danke für die Antwort das werd ich mal machen wie viel ich genau überschreite weiß ich jetzt nicht aber 10-12 stunden am Tag ohne Pause ist langsam Standart

0
1nf1n1ty91 06.06.2014, 17:11

Ok mal abgesehen davon das dir ab 18 Jahren nach vier Stunden Arbeit ne Viertelstunde und nach sechs Stunden ne halbe Stunde und ab neun sogar ne Stunde pause zusteht Oo würde ich da schnell was machn

0

Wenn die Firma das nötig hat dem Lehrling die schulische Ausbildung zu entziehen , dann stimmt da was nicht . Zu viele Gäste - zu wenig Personal ; sau mäßiges Management .

Die Fehltage in der Schule werden erfasst , beschwer dich mal schriftlich bei der oberen Direktion für Deutschland .

Was möchtest Du wissen?