Muss ich auch zum verhör?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

wenn der Vorfall einfach gelagert, also offensichtlich ist, gegebenenfalls sogar ein Geständnis vorliegt, wirst du in der Regel nicht zu einer Vernehmung vorgeladen, solange dir keine Mittäterschaft unterstellt wird, wovon ich jetzt mal ausgehe.

Ansonsten bekommst du eine Vorladung. Dieser kannst du Folge leisten (du bist minderjährig, daher hast du Anrecht auf die Anwesenheit eines Erziehungsberechtigten), musst aber auch nicht. Solltest du tatsächlich den Status des Beschuldigten erhalten, wäre es aber zumindest sinnvoll, zur Sache angaben zu machen, nach dem Motto: "Vom Diebstahl weiß ich nichts."

Solltest du von der Staatsanwaltschaft oder vom Gericht einen Termin zu einer Vernehmung erhalten, musst du diesen wahrnehmen!

Zu deiner Frage zwecks Kameraaufnahmen: Machen wir normalerweise nicht, außer es gibt einen triftigen Grund... bei einem einfachen Diebstahl nicht;)

Vielleicht bekommst du eine Vorladung. Wer weiß. 

Aber, selbst wenn, hingehen oder gar aussagen musst du nicht. 

Nein bist du nicht zu verpflichtet!

Was möchtest Du wissen?