Muss ich auch noch das Paket bezahlen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Paket kostet momentan bis 2kg 4,99Euro. Das was du da verschickst ist ein Großbrief. Es kommt drauf an wie groß und wie schwer deine Ware ist, die du verschicken willst.

Wenn du es als Großbrief verschickst würde ich auch ein Einschreiben empfehlen, da der Empfänger diesen unterschreibt und du auch einen Beleg dafür bekommst. Das kostet eben 2,50Euro zu den 1,45 Euro dazu. 

Beim Paket ist alles mit dabei. Versichert ist es auch noch bis zu einer Summe von 500 Euro. (Kommt auf den Waren wert an).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heya Lovek611,

na direkt bezahlen musst Du den Karton nicht, wenn Du iwie einen "alten" hast, den Du "recyclen" kannst...

D.h. also (theoretisch) müsstest Du nur die "reinen" Versandkosten zahlen, die Umverpackung ist (grundsätzlich) mit eingeschlossen! Soll heißen das Du doch "nur" die 1,45€uro zahlen musst...

Wenn Du selber keine(n) Kartons hast, frag doch mal im nächsten Laden nach, vielleicht kannst Du da ja einen alten Karton abstauben!

Aber achte auf die Größe, weil die auch ein Faktor ist für die Berechnung des Portos!

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Karton muss du selber zahlen. Ich empfehle dir Einschreiben zu verwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Farridio 07.03.2016, 12:36

wieso ein paket als einschreiben?

0
peterobm 07.03.2016, 12:47
@Farridio

nicht Einschreiben, nur versichert, damit bekommst eine Trackingnummer und hast den Nachweis.

0

Versandkosten trägt doch normalerweise auch der Käufer, oder?
Das Paket, also den Karton musst du selbst organisieren. Entweder hast du was, oder du kaufst einen.. in den Supermärkten gibt es aber auch gebrauchte Kartons zum Einpacken.. nimm Dir sonst von dort einen mit ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?