MUSS ich Angst haben um mein Muttermal?

2 Antworten

Muttermale, die sich in irgendeiner Weise verändern, sind IMMER ein Grund, möglichst zügig einen Hautarzt aufzusuchen!

Alles Gute!

Muttermal aufgeschürft was nun?

Hallo, habe mir heute ein ca. 5mm großes Muttermal aufgerissen das eine braune Farbe hat. Es steht etwas ab habe es schon seit der Geburt und oben wurde die Kruste leicht abgerissen also kein riesen Loch es ist nur angerissen an einer stelle. Es blutete auch nicht sondern es kam ganz ganz wenig Flüssigkeit des Muttermales heraus das ich abgewischt habe und dann die betroffene Stelle mit einem Pflaster zugemacht habe. Also nur 1mm Kruste weg und nur ganz ganz ganz ganz bisschen Flüssigkeit mehr nicht. Ist das jetzt Schlimm? Habe nämlich echt Angst das es Hautkrebs sein könnte und würde mich daher über beruigende Worte freuen..

...zur Frage

Pflaster probleme nach Muttermal Entfernung!?

Hallo ich war gestern beim Hautarzt und hab mir ein Muttermal weglasern lassen, danach hab ich ein Pflaster drauf bekommen, soll aber über die Nacht das Pflaster weg tun für eine Bessere Wundheilung, das Problem ist das sich dass Pflaster an die Kruste geklebt hat, soll ich nun das Pflaster Einfach wegziehen und dadurch auch die kruste, oder soll ich es dran lassen?

...zur Frage

Kann ein muttermal abfallen?

Also ich hatte/habe an meinem ohr ein muttermal das ich mal aufgekratzt habe und es sich dann eine kruste gebildet hat, oder es war das muttermal selber, keine ahnung. auf jedenfall ist es jetzt abgefallen und kaum noch was zu sehen.....kann ein muttermal eventuell abfallen?

...zur Frage

Muttermal gelasert rosa Fleck bleibt?

Hallo

ich hab vor ca. 4 Monaten ein Muttermal im Gesicht entfernen lassen.

Die Kruste vom Lasern ist nach 1 Monat ca. von alleine abgefallen jedoch ist bis heute noch ein rosa Fleck an der Stelle wo das Muttermal war.

Wie lange wird es ungefähr dauern bis dieser Fleck verschwindet? (Wie lange hat es bei euch ca. gedauert)

...zur Frage

Ist die Kruste auf dem weggelaserten Muttermal normal?

Ich habe mir am Dienstag mein Muttermal an der Nase entfernen lassen sie hat am anfang leicht geblutet aber viel davon mitbekommen weil ich ein Pflaster hatte und heute ist mein Pflaster abgefallen und jetzt ist die Stelle wo mein Muttermal war rot und hat 'ne ziemlich eklige Kruste gebildet - ist das normal? Und habt ihr selber Erfahrungen mit dem lasern gesammelt? Wenn ja seit ihr zufrieden oder eher nicht so? Habt ihr vorher/nachher Bilder?
Würde mich sehr über eine schnelle Antwort freuen 😊

LG xibabe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?