Muss ich an Feiertagen entlohnt werden?

1 Antwort

In Deinem Fall ist der Samstag ein regulärer Arbeitstag und muss daher auch bezahlt werden. Die Stunden vom 24. Dezember sind Mehrarbeit die selbstverständlich extra bezahlt werden muss.

Das Entgeltfortzahlungsgesetz sagt im § 2 Abs. 1:

"Für Arbeitszeit, die infolge eines gesetzlichen Feiertages ausfällt, hat der AG dem AN das Arbeitsentgelt zu zahlen, das er ohne den Arbeitsausfall erhalten hätte."

Der Feiertag am 26. Dezember ist doch der einzige Grund, warum Du nicht gearbeitet hast. Deshalb ist er auch so zu bezahlen, als hättest Du gearbeitet. Das nennt sich "Entgeltausfallprinzip".

Dein AG soll Dir mal die rechtliche Grundlage nennen, warum er Dich am Feiertag nicht bezahlen muss. Die wird er nicht finden.

Wie ist das eigentlich wenn Du krank wirst? Auch hier hast Du ein Recht auf Bezahlung.

Sämtliche Arbeitsgesetze gelten nicht nur für Voll- oder Teilzeitjobs. Auch beim Minijob hat man das selbe Recht.

Wann bekomme ich mein Gehalt (Aushilfe)?

Ich habe mich im Mai für ein Aushilfsjob (450€)beworben und arbeitete bis heute 3-4 mal die Woche. 8,50€ die Stunde usw. Um 450€ zu bekommen muss man man ja 53h gearbeitet haben . Ich habe mitten im Monat angefangen und habe daher bis jz nur 41h. Bis heute hab ich keinen Lohn bekommen . Bekomme ich erst meinen Lohn wenn ich 53h gearbeitet habe oder muss der Lohn nach Stunden ausgezahlt werden ?

...zur Frage

Wisst ihr ob Otto an Feiertagen arbeiten?

Also ich habe gestern was bestellt aber arbeiten die am montag wo noch ein feiertag ist .nicht sonntags

...zur Frage

Als Aushilfe an Feiertagen mehr verdienen?

Hallo ich arbeite als Aushilfe in der Gastronomie und bekomme 8,50 € die Stunde ich arbeite auch an Feiertagen (Ostern,1 und 2 Weihnachten ) und bekomme wie an normalen Tagen auch 8,50 € . Ist das normal oder müsste ich an Feiertagen mehr bekommen ?

...zur Frage

Wenn Neujahr auf einen Samstag fällt, wird dieser dann als Feiertag bezahlt in der Gastronomie?

Ich arbeite in der Gastronomie und hätte gern gewußt, ob ich Neujahr als Feiertag bezahlt bekomme. Meine Chefin meinte, da es auf einen Samstag fällt, hätte ich keinen Anspruch auf Bezahlung bei einem freien Tag !! Häää??? Kann mir das mal einer erklären!! Das ich Ostersonntag oder Pfingstsonntag nicht als Feiertag vergütet bekomme, sehe ich ja noch ein, da es immer ein Sonntag ist, aber Neujahr ist doch ein Feiertag und zumal war er dieses Jahr ein Samstag....Ich versteh es nicht, wer kann mir das erlklären??? ;;)) Vielen Dank!!!

...zur Frage

Steht mit bei unregelmäßigen Arbeitszeiten als Aushilfe auch Vergütung an Feiertagen zu?

Hallo Zusammen,

Hätte einige Fragen bzgl. der Regelungen zu Vergütung von Aushilfen mit flexiblen Arbeitszeiten.

Ausgangslage:

  • Aushilfe im LEH
  • 7,5 Wochenstunden laut Arbeitsvertrag ( Arbeite aber eher 10-12)
  • flexible Arbeitstage / Arbeitszeiten die mir am Mittwoch für die folgende Woche mitgeteilt werden. Mal arbeite ich 2, mal 3 Tage. Mal jeweils 4 Stunden mal 3 oder 5.
  • beschäftigt seit ungefähr 5 Monaten

Fragen:

Meine Arbeitszeiten werden immer so gelegt, dass ich genau an den Feiertagen eh nicht arbeiten soll. Steht mir trotzdem eine Vergütung für Feiertage zu da ich ja keine festen Arbeitstage habe?

Ich habe an einem Montag 4,5 Stunden gearbeitet, Dienstag war ein Feiertag und den Rest der Woche war ich im Urlaub. Mir wurden Mittwoch/Donnerstag/Freitag und Samstag als Urlaubstage mit jeweils 1,25 Stunden pro Tag aufgeschrieben. Wie viele Urlaubstage hätte ich nehmen müssen?


Ich hoffe mir kann hier weitergeholfen werden, ich fühle mich durch meinen Arbeitgeber nicht ausreichend informiert.


...zur Frage

Lohnzahlung an Feiertagen bei Bezahlung nach Stunden?

Hallo,

ich habe einen Teilzeitvertrag bei einer Zeitarbeitsfirma, in welchem eine Bezahlung nach Stunden, also kein Festgehalt, geregelt ist.

Habe auch ich Anspruch auf Lohnzahlung an Feiertagen, an denen ich nicht arbeiten muss?

Der freie Tag für diese Woche fällt in diesem Fall auch nicht auf den Feiertag.

Vielen Dank schon mal.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?