Muss ich am Tag meiner Kündigung noch arbeiten gehen?

3 Antworten

Nein in der Probezeit kannst du jeder Zeit ohne Grund kündigen. D. h. du musst Morgen nicht mehr dort hin wenn du das Datum von heute darauf schreibst

In der Probezeit reicht ein formloser schriftlicher Brief mit der Info, dass du deine Ausbildung vorzeitig beenden möchtest (mit Datum und Unterschrift). Wenn du die dann heute Abend einwirfst, kannst du morgen den Chef anrufen und fragen, ob er deine Kündigung bekommen hat. Danach musst du nicht mehr arbeiten. Du bist an nichts gebunden, da du ja noch in der Probezeit bist. Bzw. bald warst ;)

*Kündigungsfrist und Probezeit

Während der Probezeit gibt es keine Kündigungsfrist. Ausbilder können also von heute auf morgen ohne Kündigungsfrist die Kündigung aussprechen. Es besteht aber die Möglichkeit, freiwillig eine Auslauffrist zu gewähren. Auch wenn der Azubi als Arbeitnehmer in der Probezeit kündigen will, kann er dies ohne Kündigungsfrist kündigen.*

Naja das hängt ganz von deinem Vertrag ab.. Wenn du ne Kündigungsfrist von zb 2 Wochen einzuhalten hast, dann musst du noch 2 Wochen dort arbeiten. Ich weiß nicht wie das bei Ausbildungen in der Probezeit ist, also guck einfach mal in deinen Vertrag!

Kündigung meiner Ausbildung zum Großhändler..?

Hallo zusammen, ich überlege nun schon seit knapp zwei Monaten das Ausbildungsverhältniss zwischen meinem Arbeitgeber und mir zu kündigen. Ich bin seit Beginn der Ausbildung schon sehr oft krank (nun schon insgesamt ca. 2 Monate) und das demotiviert mich stark. Dazu kommt auch noch das ich mittlerweile sehr viel Stress ausgesetzt bin, da es meinen Familienmitgliedern gesundheitlich auch miserabel geht (Diabetes, Tumore,...).

Ich möchte nun gerne wissen wollen, ob es mir auf irgendeine Art möglich wäre, das Ausbildungsverhältniss "fristlos" zu kündigen? Den Paragraphen, auf der Rückseite meines Vertrages, der die Kündigung betrifft habe ich bereits gelesen und nach der Probezeit würde eine fristlose Kündigung nur mit triftigen Grund gehen, ich bin mir aber unsicher ob die oben beschriebene Situation "triftig" ist und ob ich im Fall der Fälle die Kündigung vor meinem Vorgesetzten rechtfertigen muss..?

Danke für jede hilfreiche Antwort.

...zur Frage

Saz kündigen?

Hallo.

Ich bin seit 6 Monaten bei der Bundeswehr und befinde mich eigentlich noch bis zum Ende des Monats in der Probezeit.

Nun habe ich gesundheitliche Probleme und meine Ausbildung und Lehrgänge würden sich um ein großes Stück verschieben weswegen ich meinen Widerruf ziehen möchte .

Nun musste ich aber schon meine Verlängerung auf 4 Jahre unterschreiben. Damals fragte ich extra nach,ob meine Probezeit gelten würde und es wurde bejaht.

Wie sieht es nun aus ? Wird meine Kündigung angenommen oder komme ich nun nicht mehr raus?

Die Bestätigung der Probezeit habe ich nur mündlich erhalten und mache mir nun große Sorgen.

Danke.

...zur Frage

Kündigung abgeben. An wem?

Hallo ich habe meine kündigung auf dem tisch liegen und weiß nciht an wem ich es geben soll. Ich arbeite in der bank in einer geschäftsstelle (der marktbereichsleiter ist bei uns in der Geschäftsstelle) Beworben habe ich mich aber an der Hauptstelle. An wem geht dann die kündigung? an den marktbereichsleiter (unser chef) oder an die hauptschelle (mit mehreren abteilungen) zur personalabteilung?

...zur Frage

Kündigung Online-Banking Sparkasse?

Hallo Leute, was genau soll in einer Online-Banking Kündigung drin stehen ?

...zur Frage

Wie Kündige ich bei meinem Arbeitgeber richtig, mit 2 Wochen Kündigungsfrist?

Wie Kündige ich bei meiner Arbeitgeberin? Wie schreibe ich die Kündigung? Wie Verhalte ich mich richtig? Was muss ich bei einer Kündigung beachten? Wie bringe ich die Kündigung ordentlich & richtig rüber?

Danke für die Antworten im Vorraus!

...zur Frage

Ich habe vergessen meine Kündigung zu unterschreiben(bzgl Arbeit). Hab sie aber schon in den Briefkasten geworfen! was jetzt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?