Muss ich als Studentin für meine Mutter (hartz4) aufkommen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du bist im SGB - ll und das ist ALG -2 Bezug,deinen Eltern nicht zum Unterhalt verpflichtet,egal ob Student,Azubi oder Facharbeiter !

Ich wills nicht beschreien, aber das wird wohl erst ab einem bestimmten Satz der Fall sein. Und den dürftest Du mit den Geldern wohl kaum erreichen. Wenn Du dann später arbeitest, wird das was anderes sein.. aber jetzt bist Du ja noch nicht unter die Lottogewinner gefallen.

Hibidi 02.12.2013, 14:54

ich lerne ja gerne immer was dazu, aber wenn ein eigener Hausstand vorliegt warum sollte ein Kind für seine Eltern sorgen MÜSSEN, wenn diese schon Hartz 4 beziehen?

0

Kinder gegenüber Eltern unterhaltspflichtig? Hab ich noch nie gehört und kann ich mir nicht vorstellen Gerade wenn du Student bist ist das Geld trotz Nebenjob sehr knapp (glaub mir... ich weiß das -.-). Außerdem wohnst du ja dann allein, das heißt deine Mutter hat das komplette H4 Geld für sich und wenn ihr das nicht reicht muss sie sich eine andere Geldquelle suchen aber du bist sicher nicht unterhaltspflichtig ;)

SiViHa72 02.12.2013, 14:54

Natürlich sind sie´s.. gehta uch oft genug durch die Medien. Ist ja auch richtig so.. wer viel Knete hat, der sollte aauch erst ein,al für seine Familie herangezogen w erden, bevor der Staat löhnt. Dafür muss aber schon ein gewisser Betrag erreichtw erden.

0

da du einkommen hast, ja. ob es dann wirklich so weit kommt, steht auf nem andren blatt

Was möchtest Du wissen?