Muß ich als Privatverkäufer die Ebay-Gebühren bezahlen, wenn mein Artikel nicht gekauft wurde?

7 Antworten

ja, aber du kannst ihn dann ein zweites mal ohne weitere kosten einstellen, für das dritte mal mußt du wieder bezahlen und für das vierte nicht u.s.w.

Das kann man in dem von mir angegebenen Link nachlesen.

0
@GerdaG

in Links findet man immer viel und die werden hier ja auch gerne angegeben, sicher auch nicht selten mit Berechtigung, aber ich hätte gedacht, daß GF keine Linksammlung werden soll, sondern möglichst schnell, effizient und eingängig Fragen beantwortet :)

0
@Zobel

Eine solche Frage mit einem Link und dazugehörigem Text ist allemal aussagekräftiger und glaubhafter als manche Antwort hier.

0

Jeder, egal ob gewerblich oder privat, zahlt erstmal die entsprechend seinem Angebot angefallenen Einstellgebühren. Wird der Artikel nicht verkauft, kann man ihn erneut kostenfrei einstellen. Stellt man ihn NICHT nocheinmal ein, gibt es trotzdem KEINE Erstattung der Einstellgebühren.

Danke!

0

Die Angebotsgebühr auf jeden Fall(bei 1 Euro Startpreis ca. 0,25 Cent)Wird der Artikel verkauft,fällt zusätzlich noch eine Verkaufsprovision an!

Wieso wird hier nur Schwachsinn geschrieben? Alle Angebote bei 1 € Startpreis sind kostenlos auch wenn sie nicht verkauft wurden und wiederhollt eingestellt werden.

0

Artikel bei eBay verkaufen ohne hinterher Gebühren zu bezahlen?

Ich möchte einen Artikel bei eBay verkaufen aber möchte dann beim Verkauf nicht diese 10 % vom Gesamtbetrag bezahlen. Was meint ihr würde es klappen wenn ich dem potenziellen Käufer nach Erwerb des Artikels eine Nachricht schreibe worin ich ihm erkläre das ich die Auktion stornieren und er die Ware aber trotzdem bekommt so umgehen wir die Gebühren. Was meint ihr würde das klappen??

...zur Frage

Ebay Gebühren nachträglich?

Hi Leute,

ich hab letztens was auf Ebay verkauft.

Das einstellen war komplett kostenlos.

Doch dann hab ich n paar Tage später von Ebay ne Nachricht bezüglich Gebühren bekommen.

Kann mir das einer erklären?

Hab ich was überlesen?

Die Gebühren sind für einen hochpreisigen Artikel (135€ Verkaufswert).

Für einige kleinere Artikel wurde die Gebühr erlassen ( Maximal 15€ Wert).

Danke schon mal!

...zur Frage

muss ich ebay gebuehren zahlen, wenn der artikel nicht verkauft wird?

hallo zusammen

wenn ich was bei ebay reinstelle, und es hat niemand geboten und der artikel wurde nicht verkauft, muss ich dann trotzdem ebay gebuehren bezahlen?

...zur Frage

Ebay verkäufer hat nicht bezahlt ich muss Gebühren trotzdem bezahlen?

Ih habe einen Artikel bei ebay eingestellt. Dieser wurde dann gekauft allerdings hat mir der Käufer dann geschrieben dass er den artikel doch nicht mehr braucht. Jetzt gibt es ja die möglichkeit bei ebay anzugeben dass der käufer und ich uns geeinigt haben und das produkt nicht verkauft wurde allerdings hat diese möglichkeit eine Frist von 30 tagen. Ich habe die email von ebay einfach überlesen und jetzt bemerke ich dass ich noch eine rechnung über 30 euro Gebühren offen habe die ich nicht einfach canceln kann. Kennt jemand eine support email an die ich mich wenden kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?