Muss ich als azubi(17) die zeit die ich zwangspause habe nacharbeiten?

3 Antworten

"Zwangspause" hast Du z.B. wenn Dein AG Dir nichts zu tun gibt und Du untätig herumsitzt. Diese Zeit brauchst Du selbstverständlich nicht nacharbeiten.

Wenn Du aber die gesetzlich vorgeschriebenen Pausen meinst, zählen diese nicht zur Arbeitszeit.

Mit Deinen 17 Jahren fällst Du noch unter das Jugendarbeitsschutzgesetz. Hier schreibt das Gesetz in § 11 JArbSchG vor, dass bei einer Arbeitszeit von mehr als viereinhalb bis zu sechs Stunden mindestens 30 Minuten und ab einer Arbeitszeit von mehr als sechs Stunden mindestens 60 Minuten Pause gemacht werden müssen.

Dein AG ist verpflichtet, sich daran zu halten, er könnte sonst bestraft werden. Die "Zwangspausen" dürfen daher nicht gekürzt werden. Sie dienen dazu die Jugendlichen vor Überforderung zu schützen. Ohne diese Pausen in denen auch gegessen werden kann/soll, würde z.B. das Unfall- und Gesundheitsrisiko steigen. Sie dienen auch dem Schutz vor Übermüdung.

Watt? Mehr Details.

Was meinst du mit Zwangspause. Die Arbeitszeit ist immer ohne gesetzliche Pausen.

Als azubi muss man nach 6 stunden pause machen

0
@F4iM3R

Das muss man nicht nur als AzuBi, das muss man auch als Ausgelernte(r). Und diese Pausen gehören nicht zu Arbeitszeit!

0
@F4iM3R

Diese Regelung gilt nur für minderjährige Azubis.

0
@Wiggum34

Arbeitszeitgesetz (ArbZG)
§ 4 Ruhepausen

Die Arbeit ist durch im voraus feststehende Ruhepausen von mindestens 30 Minuten bei einer Arbeitszeit von

mehr als sechs

bis zu neun Stunden und 45 Minuten bei einer Arbeitszeit von mehr als neun Stunden insgesamt zu unterbrechen. Die Ruhepausen nach Satz 1 können in Zeitabschnitte von jeweils mindestens 15 Minuten aufgeteilt werden. Länger als sechs Stunden hintereinander dürfen Arbeitnehmer nicht ohne Ruhepause beschäftigt werden.

Richtig ist aber: Minderjährige haben nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz mehr Pausen.

0

Schwangerschaftsvorsorge

Hallo zusammen, muss mich mein Chef bei Schwangerschaftsvorsorgeuntersuchung freistellen? Und muss ich diese Zeit dann nacharbeiten oder müssen mir die Stunden gutgeschrieben werden?

...zur Frage

Darf der Ausbildende dem Azubi Arbeitszeit vorschreiben?

Hallo,

in unserem Unternehmen gibt es keine festgelegte Arbeitszeit, die Arbeitszeit kann ab 6:30 morgens beginnen, man kann z.b. aber auch um 10 Uhr einstechen, man muss dann natürlich länger bleiben. Darf der Ausbildende dann in diesem Fall, mündlich und ohne weitere Absprache mit Vorgesetzten, dem Azubi eine Kernarbeitszeit von 8 Uhr - 17 Uhr vorschreiben? Der Sinn dahinter soll sein, dass der Ausbildende nicht so früh wie der Azubi am Arbeitsplatz erscheint und der Azubi bis dahin alleine ohne Ausbildender wäre.

...zur Frage

Darf mein Chef mich dazu zwingen...?

die Tolietten im Büro zu putzen? Das macht er nämlich ständig. Ich lerne Bauzeichner und bin keine Putzkraft!

...zur Frage

Muss ich die Zeit beim Arzt nacharbeiten?

Hey,

ich muss jede 4-5 Monate Blut abgeben und das geht nur morgens und unter der Woche. Und dann komme ich meistens um 9 Uhr ins Geschäft und mein Meister sagt zu mir immer ich muss die Zeit nacharbeiten und ich muss die Bescheinigung mitbringen vom Hausarzt das ich da war. Das mach ich jetzt schon 2 Jahre lang aber mir wurde gesagt das ich die Zeit garnicht nacharbeiten muss. Was stimmt überhaupt?

...zur Frage

Muss ich diese Minusstunden abarbeiten?

Hallo, ich bin Azubi und war an Tag x bei einem Arzt und hab mich dort behandeln lassen. Anschließend hab ich mir eine Bescheinigung aushändigen lassen, dass ich ab Zeitpunkt x dort war. Ich bin nach dem Arztbesuch mit der nächst verfügbaren Mitfahrgelegenheit zum Betrieb gefahren. Dort wurde mir dann mitgeteilt, dass mein Anliegen weshalb ich beim Arzt war, zu harmlos war. Jetzt muss ich diese 3 Minusstunden in naher Zukunft nacharbeiten. Ist das wirklich ok so? Ich bitte um Hilfe. 

...zur Frage

während der Arbeit mit Kind ins Krankenhaus

Hallo, ich musste heute mit meinem Sohn während der Arbeitszeit ins Krankenhaus fahren- muss der Arbeitgeber mich für die Zeit freistellen oder muss ich die Zeit nacharbeiten? Mein Chef meinte, ich solle die Zeit an anderer Stelle nachholen. Hatte mir eine Bescheinigung vom Krankenhaus ausstellen lassen, dass ich dort war.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?