Muss ich als Ausländer bald um mein Leben fürchten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich hoffe doch nicht, zusichern kann ich da mal garnichts, weil kein Mensch weiss, wie es hierzulande eigentlich so weitergeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke nicht da ( auch wenn Pegida etc. eine große Reichweite haben )unsere Regierung ( so lahm die auch manchmal ist ) soetwas nicht einfach so zulassen würde / könnte

Wäre ein Bruch des Grundgesetzes und der Verfassung soweit ich weiß..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Ich denke nicht. Der braune Mob in unserem Lande ist zwar sehr laut, aber absolut in der Minderheit. Auch Pegida zählt da dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von michawok
30.10.2015, 00:06

Du scheinst starke Probleme mit der Warnehmung der Realität zu haben......

" Laut " in Form von Randale, Gewalt, brennenden Autos und Einschüchterung von Menschen ist hierzulande nur der linke Mob.

1

Naja, mach dir keine so große Sorgen. Bei Pegida dürfte auch ein Türke sprechen, der Deutschland liebt. Der Schriftsteller Akif Princci. Er hat es nur leider übertrieben und jetzt ist sein Ruf ruiniert.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von michawok
30.10.2015, 03:59

Sein Ruf ist nicht ruinierter als vorher, allerdings haben die Medien diese günstige Gelegenheit ihn fertig zu machen natürlich prompt genutzt, auch wenn sie das was er tatsächlich gesagt hat ein klein wenig verdrehen mußten damit es ins gewünschte Schema passt.

Im übrigen sprechen regelmäßig " Ausländer " bei Pegida-Veranstaltungen, es gibt nicht wenige ausländische Teilnehmer bei den Demos und es gibt inzwischen in mehreren Nachbarländern Deutschlands ( also im " Ausland " ) Pegida-Ableger.

Im übrigen....: Teilnehmer mit ausländischen Wurzeln sind bei Pegida-Veranstaltungen sogar ausdrücklich erwünscht und willkommen.

0

Keine Arbeit
Keine Frau
Keine Ferien

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?