Muss ich als Amazon-Verkäufer eine Rechnung mitliefern?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, auch nicht wenn es sich um ein neues und ungeöffnetes Produkt handelt. Als Privatverkäufer darfst du KEINE Rechnung ausstellen, dafür brauchst du Gewerbe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wird zumindest erwartet. Seitdem ich 1 Rechnung nachträglich zugeschickt habe, lege ich sie immer bei. Auf die Versandkosten (Warensendung) hat es keinen Einfluss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Rechnung, die von Amazon per e-mail an Dich übermittelt wird, kannst Du ausdrucken und mitschicken. Ich mache das immer. Aber man muss es nicht tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Privatverkäufer kann keine Rechnung ausstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei privaten Verkäufen nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von babySuperStar
05.10.2010, 23:02

Auch nicht, wenn es sich um ein neues, ungeöffnetes Produkt handelt?

0

Was möchtest Du wissen?