Muss ich alles selber Zahlen für die Op?

12 Antworten

Muss ich das alles alleine bezahlen oder zahlt da auch Krankenkasse?

Natürlich mußt du das selbst bezahlen!!

Die Operation ist keine medizinische Notwendigkeit, also zahlt der Patient oder der Betroffene selbst. Du glaubst doch nicht allen Ernstes, daß die Allgemeinheit der Krankenversicherten alle kosmetischen Operationen mitbezahlen soll?

Außerdem bist du mit 1,72 mnicht klein!! Mein Partner ist 1,65 , groß........ Danny deVito ist noch kleiner!!

Man könnte es eventuell über ein medizinisches, psychiatrisches Gutachten versuchen welches dir schwere psychische Probleme bescheinigt, weil du dich zu klein fühlst. habe aber wenig Hoffnung das die KK es zahlt.

Im Übrigen bist du mit 19 noch nicht voll ausgewachsene. Da kann noch was gehen.

Und so klein bist du doch nun auch nicht.

Es gibt viel kleinere Männer die auch ihren Weg gehen.

Kann man nur abraten.Ja es gibt sowas,aber die Langzeitstudien sind nicht überall abgeschlossen zu solchen Eingriffen,keiner kann sagen ob es Dir später im Alter nicht Probleme bereitet.Mein Kumpel ist Handballer,einer der besten aus unserem Landkreis mit 1,61cm. Wirkt durch die Größe auch wuchtiger und die Beine muskulöser.Was mir bei meinen Zahnstochern bei 180cm Größe dann schon auffällt.

Sei zufrieden mit dem was Du hast - auch beim Körper gilt "never stop a running system".

Persönlich denke ich mit 172cm ist doch alles gut.

Mein Cousin ist 205cm , im Club der Großen und musste sich damit auch arrangieren.Klamottentechnisch hat er die A Karte,aber verkleinern ist nunmal nicht.Er lebt damit seit 32 Jahren,alles gut.

Wünsch Dir was

Was möchtest Du wissen?