Muss ich alle zurückliegenden Krankheitsfälle und nicht chronischen Beschwerden angeben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die haben bestimmt keinen Einsicht ohne richterliche Anordnung.

Nun. Es ist ein Behörde und, falls Du zu engere Auswahl gehört, wirdst Du ein beruflich-ärztliche Untersuchung über Dich ergehen lassen. Also, falls Etwas gravierend ist dass Dich disqualifiziert, wird der Amtsarzt es schon herausfinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles auflisten, mit letztem Datum, dann bisz du auf der sicheren Seite

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?