Muss ich mir Sorgen machen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine Abmahnung bzw. Schadenersatzforderung halte ich hier für eher unwahrscheinlich (Der Rechteinhaber könnte hier aber in der Theorie so vorgehen.)

Für die Zukunft: Das, was du machst, ist, wenn deine Umsetzung identisch ist, eine Verbreitung bzw. wenn sich diese gegenüber dem Original unterscheidet, die Veröffentlichung einer Bearbeitung eines Werkes der Musik und für beides benötigst du eine Erlaubnis des Rechteinhabers.

Auch liegt keine Freie Benutzung vor (welche diese Erlaubnis nicht erfordert), wenn Melodie erkennbar entnommen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von wem hast du denn die Email erhalten?

Für mich hört sich das eher so an, dass die die Musik von der Seite, auf der du sie veröffentlicht hast gelöscht wurde (vorerst) und du könntest jetzt dazu Stellung nehmen, wenn du die Rechte an dieser Musik besitzt und es ein Irrtum ist, dann würde sie wieder freigegeben werden.

Wenn das nicht der Fall ist, dann bleibt sie eben einfach entfernt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?