Muss hier in Deutschland jede Pizzeria Schutzgeld bezahlen?

4 Antworten

Das ist vermutlich ähnlich wie die Frage, ob es den berühmten "Kölner Klüngel" gibt: Die, die es wissen, reden nicht darüber und die, die darüber reden, wissen es nicht.

Hab vor einigen Jahren mit ner ehm. Klassenkameradin (die heute beim BKA is) gesprochen. Schutzgeldzahlungen sind weit verbreitet (leider!). Sie sagte, daß z. B. fast alle China-Restaurants an "ihre" Triaden (also Mafia , die von den chin. Landsleuten gebildet wurde) zahlen müssen. Es gibt auch subtilere Methoden: z. B. daß ihnen der Lieferant für ihre Lebensmittel vorgeschrieben wird, bei dem sie dann zu ÜBERHÖHTEN Preisen einkaufen MÜSSEN. Analog gilt das Gleiche für ital. oder (ex-)jugosl. Lokale oder andere Nationalitäten.

Im Zusammenhang mit den Morden in Duisburg wurde vom Fernsehen ein Video des LKA ausgestrahlt, in dem ein Kronzeuge aussagte, etwa 80% der deutschen Pizzerien seien mit der Mafia verknüpft. Ich halte sowohl die Aussage dieses Kronzeugen als auch die Ausstrahlung dieses Videos im öffentlich-rechtlichen Fernsehen für äußerst problematisch! Dadurch werden in unzumutbarer Weise Vorurteile gegenüber unseren italienischen Landsleuten erzeugt, die jahrelang hier bei uns arbeiten! Ich habe in der Pizzeria "um die Ecke", in der ich gelegentlich esse, mein Mitgefühl darüber ausgedrückt, dass sechs Italiener in Duisburg sterben mussten. Ich meine, dass hier Mitgefühl eher weiterhilft anstatt Verdächtigungen auszusprechen, die auf einem äußerst fraglichen Wahrheitsgehalt beruhen!

22

Hallo oldpaed! Was da ausgestrahlt wurde, ist NICHT problematish oder fraglich. Studiere meine Antwort weiter oben; die Antwort is schließlich von ner BKA-Angehörigen. Die wahreheit zu sagen schürt keine Vorurteile gegen Italiener oder andre. Ich esse selbst gerne Pizza (wenn's meine Finanzen zulassen), aber ich würde nun nicht mein (nicht vorh. Mitgefühl, nicht kaltherzig sondern nur realistisch gemeint) meinem Stammpizzabäcker mitteilen.

0
22
@Kaldex

Wolfgang Gatzke, Direktor des LKA, hat keine Hinweise auf einen generellen Anstieg der Mafia-Gewalt. "Einen Vormarsch der italienischen Mafia sehen wir nicht."...

0

Was möchtest Du wissen?