Muss Gelatine auf Lebensmitteln angegeben sein?

6 Antworten

Liebe 1996born1996, seit Januar 1986 gilt die Kennzeichnungspflicht für Lebensmittel.

ALLE Zutaten, auch Gelatine, MÜSSEN IMMER auf der Verpackung angegeben sein. Auch wenn es noch so wenig ist, wie z.B. Salz oder Konservierungsstoffe. Allergiker müssen sich darauf verlassen können. Wenn Gelatine nicht aufgeführt ist, ist auch keine Gelatine drin!

LG, deine Diätassistentin und ERnährungsberaterin

Okai, aber ich habe gehört es gibt in vielen Säften Gelatine. Die wird nicht aufgeführt.

0

Zustimmung zu den Vorpostern, es muß immer deklariert werden.

Da gibt es auch keine Umdeutungshoheit in der Deklaration. Zumindest nicht bei diesem Rohstoff.

In Säften ist keine Gelatine drin sondern sie werden durch Fischgelatine gefiltert. Valensina/Hohes C z.b hat nichts mehr seit drei Jahren. Google mal da gibt es sogar eine Internetseite wo alles einzeln aufgelistet ist. Trübe Säfte sind generell ungefiltert

Was möchtest Du wissen?