Muss Freund ins Gefängnis?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn mit "Teli" ein Teleskopschlagstock gemeint ist, so erklärt sich die Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung aus der Verwendung einer Waffe.

Ob eine Freiheitsstrafe mit oder ohne Bewährung herauskommen wird, lässt sich schlecht voraussagen, vor allem nicht als zahlenmäßige Wahrscheinlichkeit.

Anscheinend hat dein Freund als erster körperliche Gewalt angewendet, und das gleich mit einer Waffe. Auf welche Weise hat denn die euch vermutlich unbekannte, nicht deutschsprechende Person den Streit provoziert? Hat er oder sie etwas in einer anderen Sprache gesagt, die dein Freund verstanden hat, oder hat seine Mimik oder Gestik deinem Freund nicht gefallen?

So eine Prügelei ist ja ziemlich schwierig zu rekonstruieren. Auf jeden Fall bist du verpflichtet, als Zeugin die Wahrheit zu sagen.

Das Strafmaß sind ein bis fünf Jahre oder eine Geldstrafe. Offensichtlich waren beide beteiligten Schuld, da du als Zeugin nicht nur gegen deinen Freund aber auch gegen seinen "Feind" aussagen kannst, sollte er eigentlich mit Geldstrafe wegkommen, schlimmsten Fall mit Bewährung.

In den Knast kommt er damit wohl nicht.

Frage 1 warum hat jemand einen Teli dabei wenn er eins trinken geht? (gut ich kenne die Antwort)  ich denke der Richter wird diese Frage sehr genau beachten. 

Lass Informationen wie der kann kein Deutsch oder ähnliches bei der Verhandlung weg die schubladisieren nur und helfen deinem Freund in keinster Weise auch er sollte solche Sprüche total weglassen. 

1.8 Promille kann helfen die frage ist nur inwiefern hat die Person den Streit provoziert.

Aber ich denke aufgrund des festen Jobs und keiner Vorstrafe wird der Richter alle Augen zudrücken. Trotzdem würde ich Euch beiden empfehlen einen Anwalt aufzusuchen.


Er hat mich die ganze Zeit angeguckt und da mein Freund alkoholisiert war fand er das schlimm.. dumm ich weiß. Lag einfach am Alk. Er rief nur, wieso er mich so "angeiern " würde, daraufhin kam Die Person zurück, war schon auf Streit aus, ich konnte sie aber wieder wegschicken und meinte das Alkohol im Spiel ist und er einfach weitergehen sollte. Er ging weg, blieb jedoch wieder stehen und hat angefangen meinen Freund zu beleidigen, so typische Sachen eben wie es halt dazu kommt! War aber alles sehr gebrochenes Deutsch. Als er meinte ob mein Freund auf die fresse will, stand mein Freund auf und schon lief er auf ihn zu und es ging los. 

0
@hipstermipster

Gut er hat ihm also Gewalt angedroht und dein Freund hat im Suff reagiert. Trotzdem nochmals lass beim Richter dieses Deutsch Zeug weg egal ob gebrochen oder schlecht oder wie auch immer das ist etwas für Zuhause nicht für den Gerichtstermin.

0

Nee hätte ich nicht vor, n Gerichtstermin gibt es auch noch nicht, muss zur Polizei. und mein Freund hat noch keinen Brief bekommen..

0

Was haben die Sprachkenntnisse des Gegners mit der Sache zu tun? 

Die Person war ziemlich schnell weg und da mein Freund noch keinen Brief bekommen hat, weiß ich nicht ob diese Person dazu fähig war eine Anzeige zu erstatten, aufgrund der fehlenden Sprachkenntnisse, oder ob der Brief wegen der Polizei kam, da sie ja auch unsere Personalien aufgenommen haben, den Fall aber nicht gesehen haben. Deshalb

0
@hipstermipster

Schwachsinn.

Schon von Übersetzter bei der Polizei gehört? Oder einfach von mehrsprachigen Polizisten? Die Sprachbarriere ist nur in deinem Kopf ein Problem.

0

So wie Shakespeare es in Zeile zwei bettonte VIELLEICHT

Was möchtest Du wissen?