muss Fall auf "geklärt" um Geld zurück zu bekommen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sie haben eine Rückerstattung für die Transaktion erhalten

Diese Meldung kommt normalerweise von Ebay, wenn das Geld via Paypal gutgeschrieben wurde.

Schau in Deinem Paypal-Konto nach.

Schließe den Fall NICHT, wenn noch keine Erstattung erfolgt ist.

Das Geld ist ERST zu erstatten - in voller Höhe und incl. eventueller Rücksendekosten.

Verzichtet der VK auf Rücksendung der Patrone, ist der ursprüngliche Zahlbetrag incl. Hinporto zu erstatten.

VOR Erstattung KEINEN FALL SCHLIEßEN.

Auf meinem Paypal-Konto wurde stehen lediglich zwei Positionen: das Geld wurde an den Verkäufer versendet und 2. der Betrag wurde von meinem Konto abgebucht. sonst ist da nichts, trotz Meldung (per - E-Mail: "Sie haben eine Rückerstattung für die Transaktion erhalten"

0
@Rlchard

per - E-Mail: "Sie haben eine Rückerstattung für die Transaktion erhalten"

Schau mal, ob diese Mail auch in den Original-Meldungen auf der Ebay-Seite so steht.

Ist das nicht der Fall und sie ist NUR in Deinem Mailpostfach, nicht aber in Deinen Ebay-Meldungen, hat der VK diese Mail gefälscht.

Dann solltest Du ihn wegen Betruges (Betrugsversuch) anzeigen.

1
@echtklasse

Danke für die Hinweise. Es sind sogar drei Nachrichten im ebay-Postfach mit dem identischen Wortlaut. sie wurden zu unterschiedlichen Zeitpunkten vier Tage vor der Aufforderung den Fall zu schließen mit dem Titel versendet: "Sie haben bereits eine Rückerstattung für diese Transaktion erhalten" obwohl auf dem Paypal-Konto nichts zu sehen ist.

0
@Rlchard

sie wurden zu unterschiedlichen Zeitpunkten vier Tage vor der Aufforderung den Fall zu schließen mit dem Titel versendet: "Sie haben bereits eine Rückerstattung für diese Transaktion erhalten

Dann hat der Verkäufer wahrheitswidrig angegeben, die erstattung bereits geleistet zu haben.

Klingt nicht nach einem fairen Verkäufer.

Wende Dich an Ebay / Paypal und erkläre, was passiert ist.

0

Setz dem Verkäufer eine Zahlungsfrist und schreibe, dass Du aufgrund seines bisherigen Verhaltens erst bereit bist, die Rücksendung vorzunehmen, wenn das Geld inklusive 2 x Versandkosten auf Deinem Konto ist. Anders gehts wohl in diesem Fall nicht.

allerdings habe ich auch die Ware noch nicht zurück gesendet

ich kenne es nur so: Zuerst die Ware zurücksenden, dann wird der Betrag erstattet.

Ja. Ich war jetzt auch schon kurz davor die Fälschung zurück zu senden und habe mir bei der Post alles schon gekauft. Was mich verunsichert ist: 1. die gelieferte Fälschung 2. die Mails mit dem Hinweis, das Geld wäre bereits rückerstattet ohne jegliche Bewegung auf dem Paypal-Konto und 3. diese Vorzeitige Aufforderung vom Verkäufer den Fall zu schließen

0
@Rlchard

das Geld wird sofort von Paypal eingezogen und hängt - bis Du die Ware zuschickst - bei PayPal; der VK meint ja, dass Du das Geld erhalten hast. Er hat genauso wenig Ahnung wie Du, das ist das Problem:-)

0

Paypal geschlossener Fall wieder öffnen.

Hallo, ich habe ein Problem. Und zwar habe ich im letzten Monat einen Bildschirm auf ebay gekauft welcher aber ein Fehler aufwies. Ich hab mit Paypal einen Fall geöffnet und da hieß es vom Verkäufer ich soll den Bildschirm wieder zurück schicken das sie mein Geld wieder zurück überweisen können. Da ich in diesem Monat sehr inaktiv war wurde der Fall geschlossen und das Geld ist immer noch nicht da. Der Verkäufer meint das Geld würde bald kommen, habe noch gewarten aber keine Reaktion auf meinem Konto. Was könnte ich nun tun?

Vielen Dank für eure Hilfe

...zur Frage

Ebay Fall geklärt, Paypal hät trotzdem Geld zurück!

Hallo, habe einen Artikel auf Ebay verkauft. Käufer zahlte direkt per Paypal. Dann wurde kurze Zeit später ein Fall auf Ebay wegen eines Mangels eröffnet. Das Geld wurde von Ebay "eingefroren". Konnte mich mit Käufer einigen und dieser hat nach einer kleinen Rückerstattung den Fall geschlossen. Email von ebay: Angaben zur Transaktion: Wir haben die Sperre für diese PayPal-Transaktion aufgehoben. PayPal-Transaktion aufrufen So, nun hält Paypal das GEld aber weiterhin zurück. Habe schon 2 mal mit Paypal und Ebay telefoniert! Paypal kann nicht auf den Fall von Ebay zurückgreifen und Ebay kann mein Paypal Konto nicht einsehen! NA SUPER!

Fall wurde geklärt, ans Geld komm ich trotzdem nicht! Und nu???? Hat jemand schon mal so einen Fall gehabt??? Was kann ich noch tun? Was würdet Ihr machen.

Ps.: Es geht hier um 100 Euro, wenns nen kleiner Betrag wäre, wärs mir egal! Danke im voraus!

...zur Frage

wie holt sich paypal das geld bei einem käuferschutz-fall zurück?!

hallo zusammen. hatte vor kurzem ärger auf ebay. da hat mir jemand 4 onkelz karten verkauft und nicht geliefert. da ich mit paypal gezahlt habe gab es das geld über den käuferschutz wieder. nach und nach häufen sich nun bei dem verkäufer schlechte ebay bewertungen. mittlerweile sind es 16 onkelz karten die bezahlt und nicht geliefert worden. das hatte bei diesem verkäufer anscheinend system. soweit, so gut. nun frage ich mich wie das bei paypal funktioniert. mal angenommen er hätte das erhaltene geld bei paypal gleich abgebucht und auch vom bankkonto geholt. wie kommt paypal dann im fall der fälle an das geld? darf es zurückgebucht werden?! und wie wäre es wenn der verkäufer in der zwischenzeit sein paypalkonto gekündigt hätte?! ich frage dies um festzustellen was der verkäufer im sinn hatte. denn hätte er mit einem betrugsvorsatz als zahlungsart nur banküberweisung angegeben wäre das geld für uns auf jeden fall schwerer zurückzubekommen gewesen. woher kommt nun die erstattung die ich bekommen habe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?