Muss es sein, dass ein Yorkshire Terrier Braun, Grau wird?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

den Yorkshire-Terrier gibt es in blue and tan und in black and tan, auch gibt es einige Neufarben, aber um diese geht hier ja jetzt nicht.

Die Welpen werden immer in black and tan (schwarz-loh) geboren, wobei dann die blue and tan Variante mit der Zeit in stahlblau oder auch in silber aufhellt. Die Farbvariante black and tan bleibt zeitlebens schwarz mit lohfarbenen Abzeichen. Die Kopffarbe ist fast immer goldbraun, wobei es aber auch Ausnahmen gibt.

https://www.google.de/search?q=yorkshire+terrier+black+and+tan&client=opera&hs=8G8&channel=suggest&prmd=ivns&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwij0cf75anKAhWD6CwKHesuBF8Q_AUIBQ

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lauritaFink
14.01.2016, 18:21

Ok danke :)

0

Wenn es wie beim Chihuahua ist, dann ist die Farbgebung erst mit 2,5 bis 3 Jahren abgeschlossen. Da geht noch was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lauritaFink
14.01.2016, 19:06

Achso ok danke. Ich dachte bei allen Hunden ist es mit einem Jahr zu Ende.

0

schwarze Yorkshire-Terrier gibt es nicht.

http://www.yorkshire-terrier-club.de/standard-dyc.htm hier ist die Farbe genau beschrieben.

Welche Papiere hat du für den Hund?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lauritaFink
14.01.2016, 17:59

Echt? Aber wieso ist der von meinen Bekannten Schwarz und nur im Gesicht Grau? Ändert sich die Farbe noch?

0
Kommentar von lauritaFink
14.01.2016, 18:13

Nur das ich ihn gekauft habe, das wir die Besitzer sind, die Nummer seines Chips und von so wir ihn her haben.

0
Kommentar von lauritaFink
14.01.2016, 18:14

Wie keine zulässige Farbe? Also wie meinst du das?

0
Kommentar von lauritaFink
14.01.2016, 18:15

Ich weiß nicht wieso, aber irgendwie kann ich den Link nicht öffnen. Ich hab aber im Internet nachgeschaut.

0

Was möchtest Du wissen?