Muss es immer brennen bei einer Blasenentzuendung?

9 Antworten

Muss nicht. Mach eine Urinprobe: in einem sauberen Gefäss und mit einem Teststreifen,in der Apotheke gekauft. Dann siehst du welche Werte erhöht sind und kannst nochmal in der Apotheke fragen, was da hilft.

Eine Blaseninfektion muss nicht zwingend brennen. Du solltest viel trinken, z.B. Brenessentell oder Bärentraubenblätertee. Gut wäre Cranberrysaft, der enthält eine Säure, die Bakterien nicht mögen. Sie ist so scharf, dass Bakterien davon absterben. Das ist natürlich kein Allheilmittel. Du solltest zur Sicherheit eine Urinprobe von einem Arzt untersuchen lassen. Dann hast Du Gewissheit.

Hast Dir bestimmt eine Entzündung geholt - es muss bei einer Blasenentzündung auch nicht immer brennen. Auch tut Dir das Chlorwasser nicht gut. Bevor Du ins Wasser gehst "unten" mit Olivenöl betupfen, das hält das Wasser ab.

Und viel trinken! Nicht unbedingt Mineralwasser, eher Tee.

wo bist Du in den Ferien?

Wann geht eine Blasenentzündung wieder weg oder wie lang dauert sie?

Hallo,

Ich habe seit gestern aus dem nichts eine Blasenentzündung bekommen. Laut dem Internet wießen viele Symthome darauf hin. Gestern hatte ich ein ständiges Brennen ohne das ich wasserlassen musste. Dieses Brennen ging gestern Abend weg. Heute morgen war das Brennen auch nicht da, aber immernoch beim wasserlassen, brennt es am Ende sehr stark. Jetzt möchte ich gerne wissen, wie lang so eine Blasenentzündung dauert. Kann dies schon nach 2 Tagen weg sein oder kann es bis zu Wochen dauern?

...zur Frage

Beim Wasserlassen Schmerzen bzw Brennen und Juckreiz im Genitalbereich?

Beim Wasserlassen Schmerzen bzw Brennen und starker Juckreiz im Genitalbereich? Was ist das, Blasenentzündung oder ein Vaginalpilz oder doch was anderes?? Am Donnerstag fing es mit Brennen beim Wasserlassen an, am Sonntag kam dann auch noch dieser Juckreiz dazu !:(

...zur Frage

Wie kann ich eine blasenentzündung umgehen?

Hi :( Ich habe ein Problem. Ich hatte gestern abend gv mit meinem freund und weiß, dass ich danach auf das WC gehen sollte. Nur habe ich dies vergessen. Das ist jetzt 6 Std. her und war jetzt erst Wasser lassen. Ich bekomme, wenn ich danach nicht Wasser lassen war, zu 99 Prozent immer eine blasenentzündung.

Kann mir jemand verraten, wie ich sie vorbeugen und den Tag über umgehen kann ?

LG und danke im voraus !

...zur Frage

ziehen und brennen nach dem wasserlassen

seit gestern habe ich so harndrang! wen ich aber auf die toilette gehe kommen nur wenige tropfen und es zieht und brennt dann soo. beim abwischen ist auch etwach blut aus dem papier. manchmal sind diese beschwerden aber völlig weg und dan kann ich ohne problem wasserlassen. doch vorhin habe ich entdeckt das auch ein paar dünklere blutflecken auf dem papier sind? helft mir?

...zur Frage

Muss es bei einer Blasenentzündung immer brennen beim Wasser lassen?

Ich war beim Frauenarzt und er sagte ich habe eine Blasenentzündung. Ich zweifel ein wenig weil ich nicht das typische brennen beim Wasser lassen habe sondern ziehen und Krämpfe im Unterleib. Der Arzt stellte etwas Blut und Bakterien im Urin fest. Kann eine Blasenentzündung auch so verlaufen ????

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?