Muss es einem peinlich sein wegen einer Knieverletzung auf einen Elektro Rollstuhl angewiesen zu sein?

...komplette Frage anzeigen Elektro Buggy - (Gesundheit, Körper, Knie)

4 Antworten

Hallo Katja!

Ich kannte eine Frau, die durch extreme Körperfülle mit daraus resultierender nahezu vollständiger Bewegungsunfähigkeit rund 20 Jahre lang bis sie starb auf ein solches Gerät angewiesen war & sich auch nicht schämte ----> es kommt bei einem solchen E-Rolli auch nicht drauf an, ob andere lachen.. denke dir, in die Situation kann echt JEDER von uns Menschen theorethisch mal kommen & dahingehend muss das keinem peinlich sein!

Einen Socken würde ich im Winter zwar anziehen, aber das bliebe jedem selber überlassen. Gute Besserung für deinen Bruder :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Socken sind bei Minusgraden schon angebracht.

Aber peinlich ist ein Rollstuhl nicht.

Ich musste auch schon an Stützen laufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir haben Winter. Eine Socke anzuziehen sollte also nicht verkehrt sein, wenn er sich nach draußen bewegt.

Mir wäre es in dem Moment egal, ob ich auf das Elektrofahrzeug angewiesen bin. Hauptsache ist doch, man kommt (wieder) raus und kann am Leben dort wieder teilnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Müssen tut er nichts... aber es ist ja nicht grade warm, ein Socken wäre vll. nicht verkehrt :)

Nee, muss ihm nicht peinlich sein, man sieht ja außerdem auch weshalb er den braucht, also kein Ding.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?