muss er weiter bezahlen für sein kind wenn ich ins ausland auswandern will um dort zu arbeiten?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bei Kinder, die im Ausland leben, bestimmt sich die Höhe des Unterhalts nach dem Recht des Heimatlandes. Egal was das Heimatrecht des Kindes bestimmt, so gilt grundsätzlich, dass stets die Bedürfnisse des Kindes sowie die wirtschaftlichen Verhältnisse des zahlungspflichtigen Elternteils zu berücksichtigen sind.

EXPERTENTIPP: Bei Kindern im Ausland wird nach der Düsseldorfer Tabelle je nach Alter des Kindes und Einkommen des zahlungspflichtigen Elternteils zunächst das Einkommen ermittelt. Anschließend wird von diesem Betrag etwa 2/3 bis 1/3 abgezogen. Wie viel im jeweiligen Fall abgezogen wird, richtet sich nach dem jeweiligen Umrechnungskurs (EURO in Ausländische Währung).

http://www.scheidung.de/unterhalt.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eifelmensch
12.10.2010, 05:02

Wenn Kind und Zahlpflichtiger deutsche Staatsangehörige sind, wird deutsches Recht angewendet!

-

Ich glaube kaum, dass für die Schweiz ein vermidnerter Unterhalt, wegen Kaufkraftausgleich, angebracht wäre.

0

Klar der zahlt bis zum 18 Lebensjahr für Deine Tochter, ganz egal ,wo Du lebst! Nur Heiraten darfst Du zwischenzeitlich nicht sonst ist der Unterhalt weg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eifelmensch
12.10.2010, 05:03

Was hätte eine Ehe mit dem Kindesunterhalt zu tun?

0

Ja, die Unterhaltspflicht entfällt dadurch nicht, das Kind muss ja auch weiterhin leben!

-

Auf dich könnte jedoch zukommen, dass du, die durch den Wegzug entstehenden erhöhten Umgangskosten, tragen müsstest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja sicher zahlt er weiter, egal wo ihr lebt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist er weiterhin der Vater?

Es kann sich eventuell die Höhe des Unterhalts ändern...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, die unterhaltspflicht besteht nach wie vor, egal wo du wohnst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, er ist überall auf der Welt nach wie vor unterhaltspflichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?