Muss eine weiche Leiste operiert werden?

2 Antworten

Die einzig vernünftige Antwort, die Du hierzu kriegen kannst:

Besprich das mit Deinem Arzt. wenn Du etwas nicht verstehst, das er sagt, frage nach und bitte ihn, Dir das so zu erklären, dass Du es wirklich verstehst.

Nimm auch ruhig einen Freund / Freundin, Familienangehörige mit, wenn Du Dich allein mit dem Arzt allein fühlst.

Es nützt Dir nämlich gar nichts, wenn hier rumgerätselt und Dir dann quasi als "Ferndiagnose" irgendwas geantwortet wird.

Bei Gutefrage.net gibt es genauso Leute, die mit einem Leistenbruch behandelt worden sind, wie ich. Es gibt auch ehemalige Ärzte oder Krankenstationshelfer und "Muss eine weiche Leiste operiert werden" ist eigentlich keine aufwendige Frage. Somit müsste sie gut beantwortet werden können.

0

Hallo!

aber wenn er sowieso schon in meinem Bauchraum war, hätte er dann nicht auch rechts so ein Kunststoffnetz einnähen können? 

So ist da es bei mir gemacht worden obwohl es noch keine Wölbung gab. 

Übrigens haben meistens Männer das Problem. Im Prinzip wird dabei ein Stück Darm ausgestülpt. Der spezielle Schwachpunkt beim Mann sind dabei die Öffnungen die beim männlichen Kind für den Austritt der Hoden vorgesehen sind. Der Knubbel ist ein Stück Darm dass durch diese Öffnung gedrückt wird. 

Ich würde warten bis ein Knubbel kommt, alles Gute. 

Was möchtest Du wissen?